Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Adieu, Kapitäne: Aida schließt Simulationszentrum in MV

Rostock Adieu, Kapitäne: Aida schließt Simulationszentrum in MV

Das Training wird von Rostock in die Niederlande verlegt.

Voriger Artikel
Frau fährt mit 2,34 Promille zur Polizei und fliegt auf
Nächster Artikel
Insekten statt Gift: Experten über Schädlingsbekämpfung

Kapitän Burkhard Müller (links) erläutert im Jahr 2012, während der offiziellen Inbetriebnahme des Zentrums in Rostock, den Brückensimulator.

Quelle: Frank Hormann

Rostock. Das einst gefeierte erste Simulationszentrum für Kreuzfahrtschiffe Deutschlands steht vor dem Aus: Die Reederei Aida Cruises wird ihren Standort in Rostock, an dem sie 500 Offiziere schult, zum Jahresende schließen. Die Weiterbildung soll in Almere, Niederlande, erfolgen. Das Wirtschaftsministerium prüft, ob es Fördermittel für den Simulator zurückfordert. Für die Hansestadt ist dies ein weiterer Schlag, nachdem im Vorjahr bekannt wurde: Rund 100 Aida-Mitarbeiter sollen nach Hamburg.

 

Gut vier Jahre ist es her, dass Aida das Simulationszentrum in Rostocks City eröffnete, als Herzstück der Aida-Akademie. Dort können Kapitäne und Offiziere des deutschen Kreuzfahrt-Marktführers Manöver und Notfall-Situationen üben. In wenigen Tagen wird die Anlage jedoch abgeschaltet. Aida habe sich entschieden, „ab dem 1. Januar 2017 alle Weiterbildungs- und Trainingslehrgänge für die nautischen und technischen Führungskräfte in Almere anzubieten“, sagt Aida-Sprecher Hansjörg Kunze. An der holländischen Nordsee sei ein hochmoderner Komplex, das Arison Maritime Center, entstanden. Die Aida-Mutter, die Carnival-Gruppe, habe 75 Millionen Euro investiert, um Personal aller zehn Marken dort zu qualifizieren, auch das von Aida.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Training wird in die Niederlande verlegt / Reederei will weiter wachsen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Meinung OZ-Stadtteil-Umfragen Ihre Meinung ist gefragt. Jeden Monat rücken wir einen anderen Rostocker Stadtteil und seine wichtigsten Thema in den Fokus. Auf unserer Umfrage-Seite wollen wir wissen, wie Sie zu Problemen, Projekten und Plänen in Ihrer Nachbarschaft stehen.
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
OZ-Bild
Volksentscheid zum Standort: Das „Tradi“ steht zur Wahl

Parallel zur Bundestagswahl sollen die Rostocker entscheiden, wo das neue Schifffahrtsmuseum entstehen wird – in Schmarl oder im Stadthafen