Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Autozulieferer in MV auf Wachstumskurs

Rostock Autozulieferer in MV auf Wachstumskurs

Der Branchenverband erwartet jährlich mehr als 100 neue Jobs. Durch Forschung und Entwicklung bereiten sich die Unternehmen auf künftige Entwicklungen am Markt vor.

Voriger Artikel
Jumbo bringt Spanier zur Kreuzfahrt
Nächster Artikel
Reiseziel Rostock-Warnemünde wird immer beliebter

Das Unternehmen Webasto entwickelt und baut am Standort Neubrandenburg Heizungssysteme. Es ist Weltmarktführer auf diesem Gebiet.

Quelle: Stefan Sauer/dpa (archiv)

Rostock. Die Zulieferer in MV profitieren vom Auto-Boom. In den ersten fünf Monaten dieses Jahres stiegen Beschäftigung und Umsatz um rund zwei Prozent. Damit setzt sich der positive Trend der letzten Jahre fort: Seit 2010 wuchs das Geschäft um 18, die Zahl der Jobs um 15 Prozent. „Der Branche geht es gut“, konstatiert Andreas Vietinghoff, Chef des Branchennetzwerks Automotive-MV, das am Mittwoch sein zehnjähriges Bestehen feiert.

Damit die Unternehmen auch künftig die richtigen Produkte anbieten können, setzt Automotive-MV verstärkt auf Forschung und Entwicklung bei seinen Mitglieder. Dafür sei eigens ein Technologie- und Innovationsberater eingestellt worden, sagt Vietinghoff. „Die individuelle Mobilität wird in 20 Jahren ganz anders aussehen als heute“, betont der Netzwerkmanager. Autonomes Fahren, Elektroantrieb und Schadstoffreduzierung würden die Branche umkrempeln. „Ich bin mir sicher, unsere Unternehmen werden bei diesem Umbruch ihren Mann stehen.“

Axel Büssem

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stuttgart

Gute Geschäfte mit Autos in Russland? Da denken viele, das sei derzeit ein Ding der Unmöglichkeit für deutsche Autobauer - das Land ist wirtschaftlich angeschlagen. Doch Daimler hat große Pläne.

mehr
Mehr aus Wirtschaft

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
OZ-Neujahrsempfang: MV – unser Land als Wahlheimat

400 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport diskutierten in Rostock über die Flüchtlingskrise, die auch in diesem Jahr ein zentrales Thema in allen Medien sein wird.