Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Bank-Umbau bei laufendem Betrieb

Rostock Bank-Umbau bei laufendem Betrieb

Die Rostocker Filiale der Deutschen Bank wird für 1,4 Millionen Euro modernisiert. Die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes soll im Mai abgeschlossen sein.

Voriger Artikel
Mit dem Ostermarkt beginnt der Frühling
Nächster Artikel
Nach Terroranschlägen: Aida fährt Zeebrügge nicht an

Verantwortlich für den Umbau der Deutschen Bank-Filiale in Rostock: Bauleiter Florian Heser (38).

Quelle: Dietmar Lilienthal

Rostock. Bei laufendem Betrieb lässt die Deutsche Bank ihre Rostocker Filiale modernisieren. Rund 1,4 Millionen Euro gibt der Konzern dafür aus. Auch in Schwerin wird derzeit umgebaut, die Niederlassungen in Wismar und Greifswald wurden bereits auf dem neuesten Stand gebracht. „Insgesamt werden von unseren rund 700 Filialen in Deutschland 120 modernisiert, pro Standort wird dafür etwa eine Million Euro ausgegeben“, sagt der Pressesprecher der Deutschen Bank, Christian Hotz.

Rund 20 Firmen, vorwiegend aus Mecklenburg-Vorpommern, sind an den Bauarbeiten in der Kröpeliner Straße beteiligt. Das Gebäude wird entkernt, alle Räume werden neu gestaltet. Dafür sind täglich bis zu 30 Handwerker im Einsatz. Sie bauen eine komplett neue Klima- und Lüftungsanlage ein, installieren 150 Steckdosen, verlegen in dem denkmalgeschützten Haus 800 Quadratmeter Teppichboden und 10 000 Meter Kabel.

Im Mai sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, die Filiale wird dann auch komplett neu eingerichtet sein. Die alten Möbel werden verschenkt – viele an den Rostocker Zoo.

Von Schroeder, Kerstin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Die Rostocker Filiale der Deutschen Bank wird für 1,4 Millionen Euro modernisiert

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Die Schönheitschirurgen der Toten

Klas Studier und Christoph Winkler sind Einbalsamierer. Sie machen Verstorbene wieder ansehnlich. In Güstrow richten die Bestatter auch Unfallopfer und Selbstmörder so her, dass diese im offenen Sarg aufgebahrt werden können.