Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Bester Geselle kommt aus Rostock

Rostock Bester Geselle kommt aus Rostock

Tischler-Innung Rostock-Bad Doberan hatte 20 Gesellenstücke bewertet. Sieben Prüflinge sind durchgefallen.

Voriger Artikel
Wie wird man Millionär, Herr Elgeti?
Nächster Artikel
Bester Geselle kommt aus Rostock

Marc Krüger (v. l.) zeigt Innungs-Geschäftsführer Manfred Neue und Frank Urbach vom Prüfungsausschuss sein Gesellenstück.

Quelle: Mathias Otto

Rostock. Sekretäre, Sideboards, Couchtische, Kommoden, Anrichten, Werkzeugschränke: Das Herz eines Tischlers schlug höher am Sonnabend in der Berufsschule für Dienstleistung und Gewerbe. 20 angehende Tischler haben dort ihre Gesellenstücke präsentiert. Viel Schweiß, Zeit und filigrane haben sie für ihre Stücke investiert. Am besten hatte Marc Krüger (21) von der Rostocker Tischlerei Westphal abgeschnitten. 87 von möglichen 100 Punkten bekam er für sein Sideboard in Eiche.

Es gab aber auch für einige schlechte Nachrichten, denn sieben junge Leute sind mit ihrer Gesellenprüfung durchgefallen.

Mathias Otto

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Toitenwinkel
Marc Krüger (v. l.) zeigt Innungs-Geschäftsführer Manfred Neue und Frank Urbach vom Prüfungsausschuss sein Gesellenstück.

Innung hat 20 Gesellenstücke bewertet / Sieben Prüflinge sind durchgefallen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Wildwest auf der Warnow“

Nach „Stettin“-Unglück: Skipper fordern strengere Verkehrsregeln für die Hanse Sail