Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° stark bewölkt

Navigation:
Emma Schweiger tauft die „Aidaprima“

Berlin/Rostock Emma Schweiger tauft die „Aidaprima“

Die 13 Jahre alte Tochter von Schauspieler Til Schweiger ist durch Rollen in Filmen wie „Keinohrhasen“ oder „Honig im Kopf“ bekannt geworden.

Voriger Artikel
Warten auf Fördermittel: Bagger sollen bald rollen
Nächster Artikel
Chinesisches Ehepaar importiert „Karls“ Erdbeerhof-Konzept

Emma Schweiger, die Tochter von Schauspieler Til Schweiger, ist Taufpatin des neuen Kreuzfahrtschiffes „Aidaprima“.

Quelle: Obs/aida Cruises/© Brauerphotos / G.nitschke

Berlin/Rostock. Jungschauspielerin Emma Schweiger tauft während des Hamburger Hafengeburtstags am 7. Mai das neue Kreuzfahrtschiff „Aidaprima“. Das teilte Aida Cruises am Freitag auf der Reisemesse ITB in Berlin mit.

Die 13 Jahre alte Tochter von Schauspieler Til Schweiger ist durch Rollen in Filmen wie „Keinohrhasen“ oder „Honig im Kopf“ bekannt geworden.

Die „Aidaprima“ ist das neue Flaggschiff der Reederei und bietet Platz für bis zu 3300 Urlauber.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Polizei räumt besetztes Haus „Betty“

Spezialkräfte der Landespolizei und der Rostocker Polizei Inspektion durchsuchten am Donnerstagmorgen das ehemalige Elisabeth-Heim in Rostock. Es war seit einer Woche von der Initiative „Betty bleibt“ besetzt.