Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Globus-Markt erhält Auszeichnung für nachhaltige Produktqualität

Roggentin Globus-Markt erhält Auszeichnung für nachhaltige Produktqualität

Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft ehrt Unternehmen aus Roggentin mit Preis

Voriger Artikel
Ruten und Rollen für jeden Geschmack
Nächster Artikel
Ostermarkt lockt zahlreiche Besucher in die Innenstadt

Frank Meißler (l.), Chef des Globus-Marktes, Martina Spinczyk und Knut-Uwe Burkhard bei der Ehrung.

Quelle: DLG

Roggentin. Der Globus Handelshof St. Wendel aus Rostock/Roggentin ist jetzt von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ geehrt worden. Das Unternehmen erhält zum ersten Mal die Auszeichnung für die Qualität seiner Produkte. Die Preisverleihung fand in feierlichem Rahmen in Würzburg statt. DLG-Vizepräsident Prof. Dr. Achim Stiebing überreichte die Urkunde an das Unternehmen, das regelmäßig mit Erfolg an den DLG-Qualitätsprüfungen für Feine Backwaren teilnimmt.

Um das Qualitätsstreben von Unternehmen nachhaltig zu fördern, vergibt die DLG den „Preis für langjährige Produktqualität“. Die Auszeichnung wird jährlich an Hersteller von Lebensmitteln verliehen, die ihre Produkte seit vielen Jahren freiwillig von den Sachverständigen der DLG testen lassen.

Unternehmen müssen fünf Teilnahmejahre in Folge mit jeweils mindestens drei Prämierungen pro Prämierungsjahr vorweisen. Ab dem fünften erfolgreichen Teilnahmejahr wird der Betrieb mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ ausgezeichnet. Nimmt ein Hersteller in einem Jahr nicht teil oder erreicht er nicht die erforderliche Anzahl an Prämierungen, so verliert er seinen Anspruch auf die Auszeichnung.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Barth
Alle helfen mit: André Grählert (v. l.), David Graf, Marko und Sybille Grählert beim täglichen Heringspuken unter freiem Himmel.

Fischer André Grählert aus Barth freut sich über die vollen Netze / Ruhetage sind bei ihm jetzt selten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Ich möchte Papa mal die Meinung sagen“

Außergewöhnliche Philosophie-Runde in Kröpelins Grundschule zum Thema „Mut“