Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Lo(c)kruf der Eisenbahn

Rostock/Kühlungsborn Lo(c)kruf der Eisenbahn

Modellbahnbauer finden kaum noch Räume / Molli-Verein hat altes Stellwerk wieder hergerichtet

Voriger Artikel
Bentwisch lässt junge Firmen wachsen
Nächster Artikel
Investoren planen neues Hotel in Lütten Klein

Uwe Lindow (l.) und Andreas Schulze stehen an der H0-Bahn.

Quelle: Foto: Ove Arscholl

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

37,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

25,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kühlungsborn
Ulrich Langer (l.), Chef der Touristik Service Kühlungsborn, und Frank Koebsch, Ideengeber des Plein Air Festivals, schauen sich die Aussicht eines Malortes für das Festival an. Vom Hafenhaus kann man nicht nur den Bootshafen zeichnen, auch der Küstenverlauf Richtung Rostock inspiriert.

Plein Air Festival in Kühlungsborn / Mehr als 50 Anmeldungen fürs Freiluftmalen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Höhenrettung auf dem Segelschiff

Erstmals übt Rostocks Feuerwehr auf der „Santa Barbara Anna“ die Rettung aus der Takelage in 20 Metern Höhe.