Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Maßarbeit: Schiffsteil aus Neptun-Werft passiert Nadelöhr

Rostock/Kiel/Papenburg Maßarbeit: Schiffsteil aus Neptun-Werft passiert Nadelöhr

An der Kieler Schleuse, dem Tor zum Nord-Ostsee-Kanal, haben Experten am Mittwoch einen Schiffsrumpf geschleppt. Die Durchfahrt ist nur einen Meter breiter als das Schiffsteil selbst.

Voriger Artikel
Verhaltene Freude über Plan zur B-105-Umgehung
Nächster Artikel
Studie soll Schleuse retten

Ein Schiffsteil aus der Neptun-Werft in Rostock-Warnemünde hat am Mittwochmorgen die Mündung des Nord-Ostsee-Kanals passiert.

Quelle: Frank Söllner

Rostock/Kiel/Papenburg. Ein Schiffsteil aus der Neptun-Werft in Rostock-Warnemünde hat am Mittwochmorgen die Mündung des Nord-Ostsee-Kanals passiert. Es ist das breiteste Objekt, das die Schleuse Kiel-Holtenau bisher durchquerte. Der schwimmende Rumpf, ein bereits vollausgestattete Maschinenraum-Segment, hat eine Breite von 41,4 Metern – und ist damit genau einen Meter schmaler als die Schleuse selbst.

 

In mühevoller Feinarbeit wurde der Stahlkoloss von einem 165 Meter langen Schlepperverband durch das Nadelöhr geleitet – bei einer Geschwindigkeit von einem bis zwei Kilometern die Stunde. Zuvor war die Maßarbeit ber Monate vorbereitet – inklusive einer Computer-Simulation 

Ziel des 4500 Tonnen schweren und 102 Meter langen Schiffsrumpfes ist die Meyer-Werft Papenburg. Dort wird es Teil des 2017 fertigzustellenden Kreuzfahrtriesen „Norwegian Joy“ der „Norwegian Cruise Line“, einer Tochter des malaysischen Konzerns Genting, der gerade auch die Nordic-Yards-Werften in Wismar, Warnemünde und Stralsund übernommen hat.

Von Frank Pubantz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Detlef Krause setzt sich für den Erhalt der Mühlendammschleuse ein.

Der Verein Mühlendammschleuse drängt auf einen kurzfristigen Eintrag und appelliert an Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling (UFR), in dieser Frage mehr Einsatz zu zeigen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Meinung OZ-Stadtteil-Umfragen Ihre Meinung ist gefragt. Jeden Monat rücken wir einen anderen Rostocker Stadtteil und seine wichtigsten Thema in den Fokus. Auf unserer Umfrage-Seite wollen wir wissen, wie Sie zu Problemen, Projekten und Plänen in Ihrer Nachbarschaft stehen.
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
OZ-Bild
Volksentscheid zum Standort: Das „Tradi“ steht zur Wahl

Parallel zur Bundestagswahl sollen die Rostocker entscheiden, wo das neue Schifffahrtsmuseum entstehen wird – in Schmarl oder im Stadthafen