Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr WLan: Stadt wartet auf Änderung der Gesetze

Stadtmitte Mehr WLan: Stadt wartet auf Änderung der Gesetze

Der Antrag der CDU, mehr öffentliche Zugänge ins Internet im Stadtgebiet zu schaffen, stößt im Rathaus auf Zustimmung.

Stadtmitte. Der Antrag der CDU, mehr öffentliche Zugänge ins Internet im Stadtgebiet zu schaffen, stößt im Rathaus auf Zustimmung. Die Hansestadt Rostock habe Interesse daran, die WLan-Angebote für Einwohner und Gäste zu verbessern und die Attraktivität Rostocks weiter zu fördern, heißt es in der Stellungnahme zum Antrag. Noch sieht die Verwaltung aber rechtliche Probleme.

Bislang stelle die sogenannte Störerhaftung eines der größten Hindernisse für eine flächendeckende Versorgung mit offenen WLan-Zugängen zum Internet dar. Deshalb empfiehlt das Rathaus der Bürgerschaft, angekündigte Änderungen von Gesetzen abzuwarten. Die Bundesregierung hat für den Herbst 2016 angekündigt, die bisher geltende Störerhaftung ganz abzuschaffen. Erst Ende 2016 sollte dann an einem Konzept für den WLan-Ausbau in der Hansestadt gearbeitet werden, schlägt die Verwaltung vor, auch unter Einbeziehung von externen Partnern. Ergebnisse könnten dann im Frühjahr 2017 vorliegen. Der organisatorisch-technische sowie der finanzielle Aufwand für die Einrichtung weiterer Hotspots können gegenwärtig noch nicht eingeschätzt werden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Rambazamba und ein Hauch von Rio

Großes Sommerspektakel: Gut 900 Teilnehmer aus rund 30 Clubs und Vereinen verwandelten das Ostseebad Kühlungsborn an diesem Wochenende in eine Karnevals-Hochburg.