Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Minister warnt vor Aus für Yachthafenresidenz

Rostock/Brüssel Minister warnt vor Aus für Yachthafenresidenz

Der Schweriner Wirtschafts-Ressortchef Glawe (CDU) fürchtet um 32 Millionen Euro der EU für die Anlage Hohe Düne in Warnemünde.

Voriger Artikel
Brücke über Stadthafen: Es wird konkret
Nächster Artikel
Pilotprojekt auf der „Frieda 23“: Stadtwerke setzen auf Solarstrom

Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU).

Quelle: Cornelius Kettler

Rostock/Brüssel. Wende im Streit um Fördermittel für die Yachthafenresidenz Hohe Düne: Das Land hat die 32 Millionen Euro der Europäischen Union für das Prestigeobjekt offenbar abgehakt.

Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) bietet Brüssel einen Deal an: Sollte die EU-Kommission zu dem Schluss kommen, dass die zugesagte, aber seit Jahren gesperrte Summe nicht fließt, bittet er um „Umschichtung“ der Mittel für andere Projekte. Glawe warnt zudem vor einer Insolvenz des Hotels.

Bisher vertraten Wirtschafts- und Finanzministerium die Linie, bei der Förderung des 100-Millionen-Projektes 2003 bis 2005 sei alles mit rechten Dingen zugegangen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
London

Der Schicksaltag der Briten rückt immer näher. Kommt es tatsächlich zum Brexit, dem Austritt aus der EU? Umfragen lassen das immer wahrscheinlicher erscheinen. Doch Vorsicht ist angesagt.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Meinung OZ-Stadtteil-Umfragen Ihre Meinung ist gefragt. Jeden Monat rücken wir einen anderen Rostocker Stadtteil und seine wichtigsten Thema in den Fokus. Auf unserer Umfrage-Seite wollen wir wissen, wie Sie zu Problemen, Projekten und Plänen in Ihrer Nachbarschaft stehen.
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
OZ-Bild
Gegenwind für Hafen-Kritiker

900 Info-Flyer in den Briefkästen / Nienhäger fühlen sich „terrorisiert“