Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Naturhof will Schüler als Gäste gewinnen

RECKNITZBERG Naturhof will Schüler als Gäste gewinnen

Bislang besuchten 1300 Touristen das ehemalige Landschulheim / Ausbauarbeiten gehen weiter

Voriger Artikel
Strompreis-Rabatt soll Industrie in MV ankurbeln
Nächster Artikel
Schnellstraßen für Radler würden Verkehr und Klima entlasten

Auf dem Naturerlebnishof Recknitzberg haben gestern Grammower Frauen damit begonnen, einen Erntekrone zu binden.

Quelle: Michael Schißler

Recknitzberg. Gute Stimmung und allerbestes Wetter am Mittwoch auf dem Recknitzberg bei Grammow. Auf dem Naturerlebnishof hatten sich zahlreiche Landfrauen eingefunden, um einen Erntekranz zu binden – auf Einladung der Landwirtin Elisabeth Terpstra, die auch den Naturerlebnishof betreibt. „Wir wollen ein wenig ins Gespräch kommen“, sagt sie, und eben die Erntekrone binden, die am 2. Oktober für die Öffentlichkeit ausgestellt werden soll.

Zum Ende der Saison kann Elisabeth Terpstra eine gute Bilanz ziehen. Im August 2015 hat sie den Betrieb auf dem Gelände des ehemaligen Landschulheimes aufgenommen – „und wir haben in diesen Monaten bis heute 1300 Gäste zählen können“, sagt die Grammowerin. Allein am Tag der offenen Tür, bei dem sich die neue touristische Einrichtung vorgestellt hat, hat sie 200 Gäste gezählt, ein Motorradclub war mit immerhin noch 150 Mitgliedern gekommen. „Das waren überwiegend Tagesgäste“, sagt Elisabeth Terpstra, „aber wir hatten auch Gäste darunter, die hier übernachtet haben.“ Dass der Ansturm nicht gleich zu groß geworden ist, freut sie: „Wir müssen uns ja auch schließlich erst einmal auf alles einstellen, das kann man bei weniger Gästen besser.“

Aber das ehemalige Landschulheim wird von Menschen aus der ganzen Bundesrepublik besucht. Die Touristen kamen aus Köln, aus Stuttgart, aber auch aus der Schweiz, um die Ruhe und die Stille mitten in der mecklenburgischen Natur zu genießen. „Und wir sind offen für Pferdefreunde, die ihre Tiere hier unterbringen können, ebenso wie Hundehalter“, sagt die Chefin des Naturerlebnishofes, die beruhigt feststellt: „Es läuft jetzt langsam an.“ Unterdessen werden auch mehr und mehr Geburtstage und Hochzeiten in dem früheren Landschulheim gefeiert. „Da haben wir für das kommende Jahr auch bereits einige Buchungen in unserem Kalender“, so Elisabeth Terpstra. Nun ist sie damit beschäftigt, Schulen im gesamten Bundesgebiet anzuschreiben, um ihnen den Naturerlebnishof als Ziel für Klassenfahrten anzubieten. „Das Anwesen gibt das auf jeden Fall her“, sagt sie, und verweist auch auf das kinder- und jugendgerechte Angebot rundherum. Dabei hofft sie, dass „wir auch schon im Januar und Februar mit diesen Gästen rechnen können“.

Nachdem im vergangenen Sommer das Gästehaus mit der Veranstaltungshalle saniert worden ist, soll nun das Gutshaus auf Vordermann gebracht werden. „Da müssen wir die Fenster erneuern, die Heizung ist bereits fertig“, sagt die Chefin des Naturerlebnishofes. In dem Gebäude werden zwei Ferienwohnungen und ein Doppelzimmer für Gäste entstehen. Für das Obergeschoss des Gutshauses wird indes noch nach einer Nutzung gesucht.

Großes Programm im Grünen

Auf sieben Hektar Fläche bietet der Naturerlebnishof einen Campingbereich für 25 Zelte und sechs Wohnmobile. Das Gästehaus bietet Tagungsgästen und Gruppen Schlafgelegenheiten in Mehrbettzimmer an. In den sieben Schlafräumen können bis zu 30 Personen untergebracht werden. Das Team des Naturerlebnishofes ist den Gästen dabei behilflich, beispielsweise Ausflüge in die Natur und Wanderungen zu organisieren.

Michael Schißler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Flüchtlingskinder schreiben ihre deutschen Lieblingswörter auf und erklären, warum sie die Begriffe mögen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Siegesserie der Griffins reißt gegen den Tabellenletzten

American Footballer aus Rostock unterliegen den Lübeck Cougars mit 17:35