Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Limousine unter einem guten Stern

Neue Limousine unter einem guten Stern

120 Gäste kamen zur exklusiven VIP-Premiere der neuen E-Klasse von Mercedes auf der AutoTrend-Messe

Voriger Artikel
Südsee: Bademeister bereiten die neue Saison vor
Nächster Artikel
Großer Ansturm auf AutoTrend

Mercedes-Fans: Betty und Horst Lehmann aus Dierkow haben sich die neue E-Klasse bereits bestellt. Sie unternehmen viele weite Autotouren.

Er hat hoch gepokert — und gewonnen, sagt Andreas Kleinert , Leiter der Mercedes- Benz-Niederlassung in Rostock. Erstmals lud er am Abend vor der Eröffnung der AutoTrend in die Hansemesse ein. Zur VIP-Premiere der neuen E-Klasse-Limousine. „Ich habe Blut und Wasser geschwitzt, dass die anderen Messeteilnehmer pünktlich vor unserer Vorstellung mit dem Aufbau fertig sind“, sagt Kleinert. Und so war es dann auch.

OZ-Bild

120 Gäste kamen zur exklusiven VIP-Premiere der neuen E-Klasse von Mercedes auf der AutoTrend-Messe

Zur Bildergalerie

ROS TALK

Andre Wornowski berichtet

aus Rostocks Szene. ☎ 365410

rostalk@ostsee-zeitung.de

Rund 120 Gäste beäugten bei Sekt und Häppchen die neue E-Klasse. Darunter Rostocks Zoodirektor Udo Nagel mit Ehefrau Ieva . „Ich bin kein Schrauber. Für mich ist das Auto ein Gebrauchsgegenstand“, sagt Nagel. Eins sei ihm dabei jedoch wichtig: „Der Wagen muss fahren, fahren und fahren.“ Er halte zu Mercedes, weil der Service selbst um 22 Uhr erreichbar sei und sein Auto ihn bisher nie im Stich gelassen habe. Leidenschaftliche Stern-Fahrer sind auch Betty und Horst Lehmann aus Dierkow. „Wir machen oft längere Autotouren nach Tschechien oder Polen“, sagt Horst Lehmann. Er schwärmt vom „Mercedes-Flair“. Für Joachim und Helga Nowakowski aus Kritzmow ist die Marke hingegen nur ein Status-Symbol.

Positiv sehen sie die technische Entwicklung. So verfügt die neue E-Klasse über ein erweitertes Assistenz-System, die Limousine steuert, bremst und parkt fast von allein. „Das erhöht die Sicherheit“, sagt Joachim Nowakowski. Das sei ihm wichtig.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Kennen sich bestens mit den Bodenrichtwerten aus: Heiko Schröder, Vorsitzender des Gutachterausschusses, Geschäftsstellenleiterin Beate Dinse und Mitarbeiterin Sylva Pingler (v. re.).

Bei den Grund- stückspreisen in Vorpommern-Rügen gibt es krasse Unterschiede: Sie liegen zwischen sechs Euro und 1100 Euro je Quadratmeter

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Neue Kita eröffnet am Kindertag

Rostocker Institut Lernen und Leben feiert Richtfest für Neubau in Neubukow