Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Neues Leben in Traditionswerkstatt

Petschow Neues Leben in Traditionswerkstatt

Dirk Below ist mit seiner Kfz-Werkstatt umgezogen und macht den Betrieb für die Zukunft fit.

Voriger Artikel
Finanznot bei Nordic: Erster Zulieferer muss Leute entlassen
Nächster Artikel
Hallen-Ruine aus 60er Jahre verschwindet

Dirk Below hat im Kundenraum seiner neuen Werkstatt in Petschow seine gesammelten Autos und Motorräder ausgestellt.

Quelle: Michalel Schißler

Petschow. In Petschow (Landkreis Rostock) ist das ehemalige Betriebsgebäude von Manfred Müller, der zu DDR-Zeiten Karossen für Trabant gebaut hat, in neuen Händen. Dirk Below hat das Gelände gekauft und ist mit seinem Kfz-Betrieb nun dort eingezogen. Mit dem Umzug wird es für Below möglich, alle Reparaturen an Kraftfahrzeugen zu erledigen, weil dort ein Lackiererei vorhanden ist.

Von Schissler, Michael

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Uni baut Forschungsdüne am Strand

Mit den Ergebnissen der Untersuchungen der Universität Rostock soll unter anderem der Küstenschutz verbessert werden. Der Bund fördert das Projekt „Pado“ mit 700 000 Euro.