Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Rostocker Straßenbahn AG passt Plan an

Rostock Rostocker Straßenbahn AG passt Plan an

Unternehmen reagiert auf Hinweise der Fahrgäste. Ab 31. März soll es Verbesserungen im Fahrplan geben.

Voriger Artikel
Skepsis und Freude über Berlins B 105-Pläne
Nächster Artikel
Rathaus genehmigt 100-Millionen-Euro-Projekt

Es gibt Änderungen, die auf Akzeptanz in der Bevölkerung stoßen. Besonders die Linie 6, die neuerdings in den Abendstunden verkehrt, wurde gut angenommen.

Quelle: Ove Arscholl

Rostock. Kaum ist das Verkehrskonzept „Mobil 2016“ der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) gestartet, gibt es schon Änderungen. Die positive Nachricht vorweg: Die Neuerungen – mehr Direktverbindungen und verbesserte Takte – greifen. Doch in den ersten beiden Monaten gab es schon 372 Beschwerden und Hinweise. Die Verantwortlichen von der RSAG haben reagiert. Ab dem 31. März soll der bestehende Fahrplan verbessert sein.

Von Otto, Mathias

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Göttingen

Vor der ersten Radtour im Jahr braucht das Fahrrad erst einmal einen Frühjahrsputz. Und auch Bremsen, Kette und Reifen müssen gründlich geprüft werden.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Betonpiste ade: 303 000 Euro für Ausbau Straße Klosterteich

Energieminister übergab gestern Zuwendungsbescheid / Galerie im Kloster erhält 27 000 Euro für Umrüstung der Beleuchtung