Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Steffen Vollrath wird neuer Chef in Südstadtklinik

Südstadt Steffen Vollrath wird neuer Chef in Südstadtklinik

Steffen Vollrath soll neuer Verwaltungsdirektor im Südstadtklinikum werden. Der 50-jährige Diplom-Kaufmann kommt von der Asklepios Klinik Langen (Hessen), an der ...

Südstadt. Steffen Vollrath soll neuer Verwaltungsdirektor im Südstadtklinikum werden. Der 50-jährige Diplom-Kaufmann kommt von der Asklepios Klinik Langen (Hessen), an der er erst seit April dieses Jahres Geschäftsführer ist. Zuvor war Vollrath (seit 2001) in gleicher Funktion an der Asklepios Klinik Pasewalk tätig.

In der Bürgerschaft wurde die Personalie gestern beraten. Rund 80 Interessenten hatten sich auf die Ausschreibung der Stelle am Südstadtklinikum beworben. Der von der Stadt beauftragte Personaldienstleister Kienbaum hatte eine Vorauswahl getroffen und mit neun Kandidaten Gespräche geführt. Darunter auch mit Vollrath, der an der Uni Rostock Betriebswirtschaftslehre studierte und nach dem Abschluss zunächst bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG tätig war. Später wurde er Leiter des Controllings und der Innenrevision des Uni-Klinikums und wechselte dann zu Asklepios.

Renate Fieber, die 16 Jahre Verwaltungschefin am Südstadtklinikum war, geht 2017 in den Ruhestand. „Ich kann mit der Personalie sehr gut leben“, sagt Fieber zu ihrem Nachfolger, der viel Erfahrung im Medizinbetrieb mitbringe. Der Neue soll zum 1. Februar 2017 sein Amt antreten, „möglichst noch früher“, so Fieber. Doris Kesselring

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zinnowitz
Bitte sehr! Christian Mauss mit einem Bio-Apfel. Obst, Gemüse, Fleisch, Brot und Eier sind die gefragtesten Produkte bei seinen Kunden.

Christian Mauss (55) will als Bauleiter im Süden eine Ferienanlage errichten / Ende des Monats schließt er sein Zinnowitzer Geschäft – aber nur für sieben Monate

mehr
Mehr aus Wirtschaft

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Sozialwohnungen für Rostock

Firma aus Schleswig-Holstein baut an drei Standorten / Stadt verteidigt frühere Abrisse