Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Top-Adresse für Kongresse: Hansestadt wirbt um Tagungen

Rostock Top-Adresse für Kongresse: Hansestadt wirbt um Tagungen

Convention Bureau soll aus Rostock eine Kongress-Stadt machen.

Voriger Artikel
Kita-Träger ILL nimmt Kurs auf Berlin
Nächster Artikel
Größter Ostseehafen legt weiter zu

Freuen sich auf die Zusammenarbeit: Alexander Winter (l.) vom Vorstand des Tourismusvereins, Anke Vogelsang (Leiterin des Convention Bureaus) und Rostocks Tourismus-Chef Matthias Fromm.

Quelle: André Wornowski

Rostock. Das neue Rostock Convention Bureau (deutsch: Kongressbüro) soll die Hansestadt als Top-Adresse im Tagungsmarkt etablieren. Rund 300 000 Euro steckt die Hansestadt in die Anschubfinanzierung der zentralen Anlaufstelle für alle, die einen Kongress oder eine Tagung planen.

Hotelzimmer, Besichtigungen, Rahmenprogramme, Shuttlebusse vom Flughafen oder andere Service-Leistungen. „Bei uns bekommen Interessenten das Rundum-sorglos-Paket frei Haus“, sagt die Leiterin und bisher einzige Mitarbeiterin des Convention Bureaus, Anke Vogelsang. Die 45-jährige Rostockerin war Managerin beim US-amerikanisches Hotelunternehmen Marriott und hat Erfahrungen mit Tagungen und Veranstaltungen.

Helfen soll ein neuer Imagefilm und die seit Donnerstag freigeschaltete Internetseite www.rostock-convention.de. Auch werde das Convention Bureau auf Messen werben, zum Beispiel auf der internationale Messe der Kongress-, Meeting-, Event- und Incentivebranche (Imex) in Frankfurt.

André Wornowski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nonnevitz

Die Häuser sollen am Feriendorf Rugana entstehen / Musterhaus im Bau

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Uni baut Forschungsdüne am Strand

Mit den Ergebnissen der Untersuchungen der Universität Rostock soll unter anderem der Küstenschutz verbessert werden. Der Bund fördert das Projekt „Pado“ mit 700 000 Euro.