Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Tourismusbranche zählt über drei Millionen Übernachtungen

Danke, lieber September Tourismusbranche zählt über drei Millionen Übernachtungen

Mit Sonne satt und sommerlichen Temperaturen bescherte der Monat dem Nordosten nicht nur eine ganze Reihe neuer Rekorde, sondern auch volle Betten an der Küste.

Voriger Artikel
Jahresköste sammelt für neues Zirkuszelt
Nächster Artikel
Hundemesse: Shopping trifft Wettkampf

„Ahoi ihr Landratten“, Lars-Erik (5) aus Stendal legt Mitte September in Warnemünde bei strahlend blauem Himmel ab.

Quelle: Söllner, Frank

Rostock. Seit diesem Samstag ist der September 2016 Geschichte. Doch zum Abschied hat er ein dickes Dankeschön verdient: Denn mit Sonne satt und sommerlichen Temperaturen bescherte er dem Nordosten nicht nur eine ganze Reihe neuer Rekorde, sondern auch volle Betten an der Küste.

„Dieser September war wirklich bemerkenswert“, sagt Gerhard Lux, Sprecher des Deutschen Wetterdienstes. Uralte Temperatur-Rekorde im Land wurden gleich reihenweise getoppt – zum Beispiel auf der Greifswalder Oie. Die höchste Durchschnittstemperatur im September wurde dort bisher im Jahr 1947 gemessen: 17,4 Grad. Das konnte der September 2016 besser: Der neue Spitzenwert liegt bei 18 Grad. In Kirchdorf auf Poel, Laage bei Rostock, in Trollenhagen bei Neubrandenburg und in Triebsees gibt es zudem neue Tageshöchstwerte für die Geschichtsbücher der Meteorologen.

Das Wetter freute aber auch die Urlaubsbranche: Mehr als drei Millionen Übernachtungen zählte MV im vergangenen Monat. „2015 haben wir das nicht geschafft“, sagt Tobias Woitendorf vom Landestourismusverband.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Adelaide

Im Süden Australiens hat ein schweres Unwetter zeitweise einen ganzen Bundesstaat lahmgelegt.

mehr
Mehr aus Wirtschaft

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Tennishalle in Roggentin eröffnet

Nach fünf Monaten Bauzeit können Sportler nun neue Sportstätte am Stadtrand von Rostock nutzen