Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Urlaubstipps für Hundefreunde

GRAAL-MÜRITZ Urlaubstipps für Hundefreunde

Für die Hundebesitzer als Gäste im Ostseeheilbad Graal-Müritz hat die Tourismus- und Kurgesellschaft ein neues Angebot kreiert.

Graal-Müritz. Für die Hundebesitzer als Gäste im Ostseeheilbad Graal-Müritz hat die Tourismus- und Kurgesellschaft ein neues Angebot kreiert. „Wir haben unseren Internetauftritt erweitert, um auch diesen Gästekreis anzusprechen“, sagt Bernd Kuntze, Geschäftsführer der Gesellschaft. Auf der Seite können sich die Touristen, die mit Hunden anreisen, darüber informieren, wo beispielsweise die Hundestrände sind, wo sich der nächste Tierarzt befindet und in welchen Gaststätten sie mit ihren vierbeinigen Begleitern einkehren können.

 

OZ-Bild

Viele Gäste mit Hunden haben nach Tipps für den Urlaub gefragt.“Bernd Kuntze, Kurdirektor

Quelle:

„Wir folgen damit auch einer Forderung der Gäste“, so Kuntze weiter, nach dessen Empfinden mehr Touristen mit Hunden nach Graal- Müritz kommen. Bislang habe man sich in diesem Segment etwas zurückgehalten, so der Kurdirektor, weil Hunde viele Konflikte mit sich bringen, „aber wir können uns dem Trend zum Hund nicht verschließen“. Die Seite sei auch entstanden, um das Konfliktpotenzial mit Hunden gering zu halten.

„Wir geben den Hundebesitzern auch Empfehlungen, wie sie sich mit ihrem Hund verhalten sollten.“ Zusätzlich will die Tourismus- und Kurgesellschaft die Hundebesitzer unter den Gästen auch mit einem Flyer informieren.

Neu ist nun auch, dass die rauchenden Badegäste einen Strandaschenbecher bekommen. „Damit wollen wir unseren Strand sauber halten“, sagt Kuntze. Die Tourismus- und Kurgesellschaft habe 1000 solcher Aschenbecher aus Pappe fertigen lassen. „Wir hätten von unserem Verband 100 Stück bekommen können, die aus Metall gefertigt sind, das war uns aber zu wenig.“ Auch wenn dies nachhaltiger sei als die Pappversion. Die Aschenbecher gibt es bei den Rettungsschwimmern, bei den Strandvögten und in der Tourismusinformation kostenlos. „Die Resonanz auf diese Aktion ist gut“, so Kuntze, sie laufe nun bereits seit mehr als zehn Tagen.

msc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Duisburg

Vor zehn Jahren wurde der Ruhrtalradweg eröffnet. Er zählt mittlerweile zu den beliebtesten Radfernwegen in Deutschland. Das Duisburger Ende an der Ruhrmündung wurde jetzt modernisiert.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Rostock drängt ins Geschäft der Fähr-Reederei

Das Rathaus will die Linie zwischen Hohe Düne und Warnemünde übernehmen