Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Verkehrschaos erreicht Häschendorf

Rostock Verkehrschaos erreicht Häschendorf

Weil die Bundesstraße 105 bei Rostock gesperrt ist, weichen massenweise Autos auf das Dorf kurz vor Bentwisch aus. Dabei ist das verboten.

Voriger Artikel
Spontaner Sommerurlaub mitten im Herbst
Nächster Artikel
Verkehrschaos erreicht Häschendorf

Einfahrt verboten: Bernd Fey aus Häschendorf zeigt die beiden Schilder, die hundertfach ignoriert werden.

Quelle: André Wornowski

Rostock. Erst litt Mönchhagen unter dem Verkehrschaos, nun hat auch Häschendorf das Problem: Nachdem am Montag die B 105 wegen des zweiten Bauabschnitts vollgesperrt wurde, weichen die Autofahrer massenweise über das Dorf kurz vor Bentwisch aus. Dabei ist die Zufahrt dort von Rostock kommend verboten. Gleich zwei Schilder zeigen das an. „Die meisten ignorieren das aber einfach“, sagt Bernd Frey. Die Lage sei am Montag hochdramatisch gewesen.

 

Der Leiter der Straßenmeisterei Pastow, Helge Bothur, appelliert nochmals an die Autofahrer, sich an die Schilder und nicht an ihr Navigationsgerät zu halten. „Der ländliche Weg ist nicht geeignet, den Verkehr der Bundesstraße aufzunehmen“, sagt er. Die Umleitung führt die Autofahrer in Richtung Graal-Müritz und in Rövershagen zurück auf die B 105. 

Auf der Bundesstraße wird derzeit abschnittsweise die Decke erneuert.

André Wornowski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Campen trotz Kälte
Bevor es mit dem Reisemobil im Winter auf die Piste geht, gilt es, eine lange Checkliste abzuarbeiten.

Herbst- und Wintercampen ist angesagt. Immer mehr Deutsche nutzen Caravan oder Reisemobil auch in den nassen und kalten Jahreszeiten, um individuell unterwegs zu sein. Allerdings sollten Camper vorbereitet sein, wenn die Außentemperaturen sinken.

mehr
Mehr aus Wirtschaft

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Neue Kita eröffnet am Kindertag

Rostocker Institut Lernen und Leben feiert Richtfest für Neubau in Neubukow