Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Volle Auftragsbücher für Heizungsmonteure

KESSIN Volle Auftragsbücher für Heizungsmonteure

Vor 25 Jahren ist die R.Petersen GmbH in Kessin bei Rostock gestartet. Die Zahl der Mitarbeiter ist von einst zehn auf inzwischen 80 angewachsen. Die Heizungsmonteure sind auf Baustellen in ganz Norddeutschland unterwegs.

Voriger Artikel
Neuer Stadtteil: Rollen die Bagger schon 2018?
Nächster Artikel
Knacker für kleine Racker: Kita-Kinder auf Entdecker-Tour

Olaf Neubüser (50), Eddie Erdmann Schiller (62), Herbert Writh (51) und Jan Voß (55) - die Monteure sind seit 25 Jahren in der Firma R. Petersen GmbH beschäftigt, Männer der ersten Stunde.

Quelle: Doris Kesselring

KESSIN. Mit zehn Mitarbeitern ist Rolf Petersen vor 25 Jahren in Kessin bei Rostock gestartet. Seine Firma stattet Wohn- und Gewerbeobjekte mit Heizungs- und Sanitärtechnik aus, inzwischen in ganz Norddeutschland. Die Auftragsbücher sind voll, es gibt genug Arbeit für die inzwischen 80 Kollegen. Im nächsten Jahr werden die Monteure der R. Petersen GmbH Kessin beispielsweise 200 Wohneinheiten im Wohnpark „Am Molenfeuer“ in Warnemünde mit Heizungs-und Sanitärtechnik bestücken.

Doris Kesselring

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Rostocker Fischereihafen setzt auf Holz, Dünger und Baustoffe

Firma in Marienehe gehört zu den fünf größten Umschlagplätzen im Land