Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Werften-Deal mit Genting ist perfekt

Rostock/Schwerin/Wismar/Stralsund Werften-Deal mit Genting ist perfekt

1400 Jobs gesichert: Die Verträge für Übernahme der Schiffbaubetriebe in Wismar, Warnemünde und Stralsund durch den malaysische Konzern sind fertig.

Voriger Artikel
Neue Scandlines-Fähre legt erstmals an
Nächster Artikel
Sozialtickets für Bus und Bahn

Die Werft in Warnemünde bekommt einen neuen Eigentümer.

Quelle: Norbert Fellechner

Rostock/Schwerin/Wismar/Stralsund. Die Übernahme der Werften in Wismar, Warnemünde und Stralsund ist abgeschlossen: Nordic Yards und der malaysische Konzern Genting haben sich nach Informationen der OSTSEE-ZEITUNG final geeinigt – und das so genannte „Closing“ des Vertrages besiegelt. 1400 Jobs sind somit weiter gesichert.

Eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums bestätigte: „Die Themen sind endverhandelt und nehmen ihren Lauf.“ Genting und Nordic Yards äußerten sich dazu nicht.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Der neue Eigner der Nordic Werften, der Genting-Konzern, will offenbar den Standort Wismar ausbauen.

Am Standort Wismar plant der neue Eigner offenbar, das Dock zu verlängern, eine Schweißanlage und eine neue Halle zu bauen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Parkplatznot: Hansaviertel stellt sich gegen Biomedicum

Neues Forschungszentrum hat zu wenig Stellflächen, kritisiert Ortsbeirat