Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Zahl der Vermissten steigt in Rostock

Rostock Zahl der Vermissten steigt in Rostock

Seit 2010 haben sich nach Polizeiangaben die Fälle mehr als verdoppelt. Allein 2015 wurden in der Hansestadt Rostock 619 Menschen vermisst gemeldet.

Voriger Artikel
Stadt sucht Fotos für neuen Umweltkalender
Nächster Artikel
Genug von Müll und Dreck: Lichtenhagen packt jetzt an

Jeden Tag verschwinden zwei Rostocker

Quelle: Johanna Hegermann/benjamin Barz

Rostock. Fast täglich werden der Polizei in Rostock Vermisstenfälle angezeigt. „Die Zahl der Vermissten steigt, besonders in der Hansestadt “, bestätigt Peter Range, der das Sachgebiet Leben und Gesundheit der Rostocker Kriminalpolizei leitet. Seit 2010 haben sich die Fälle mehr als verdoppelt. „Allein im vergangenen Jahr wurden 619 Menschen vermisst gemeldet“, zieht Range traurige Bilanz. Den Anstieg erklären sich die Experten vor allem durch sogenannte Dauerausreißer. 70 Prozent der Vermissten kommen aus Betreuungseinrichtungen, oft sind es Jugendliche, die häufiger gesucht werden.

Von Kesselring, Doris

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Fast täglich verschwinden Menschen in der Hansestadt. Allein 2015 hat es laut Angaben der Poliezi Rostock im Vergleich zum Vorjahr einen Anstieg um zehn Prozent gegeben. Vor allem Jugendliche aus Betreuungseinrichtungen werden vermisst gemeldet.

Immer mehr Menschen in Hansestadt werden vermisst. 619 Fälle wurden allein im vergangenen Jahr gemeldet. Damit hat sich die Zahl der Anzeigen in sechs Jahren mehr als verdoppelt. Die Polizei Rostock gibt einen Einblick in Ihre Ermittlungen.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Hausbesetzer sorgen für Polizei-Großeinsatz in der KTV

Etwa 50 junge Menschen haben am Samstag gegen den Abriss der alten Orthopädie in der Rostocker Ulmenstraße protestiert.