Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° stark bewölkt

Navigation:
Zoff üm Wåterkringel

Zoff üm Wåterkringel

He is een bäten ut de Mod kåmen, de Wåterkringel mit väl Marzipan un ok orrich Rosinen. För mienen Fründ Hannes œwer hürt hei von Kinnertied an to de Wihnachtstied.

He is een bäten ut de Mod kåmen, de Wåterkringel mit väl Marzipan un ok orrich Rosinen. För mienen Fründ Hannes œwer hürt hei von Kinnertied an to de Wihnachtstied.

Ümmer twischen Wihnacht un Niejohr kiekt Hannes bi mi in. Dat is all Traditschon. Un ok, dat ik een lütten Wåterkringel in’t Hus heff. Ditmal greep Hannes bi sienen Besäuck bi Koffe un Kringel ganz wiet in de Kinnertied trüüch un vertellt mi, worüm he tau Hus as Jung ümmer wiet tau’m Bäcker lopen müßt, obschoonst een Bäcker man blots üm de Eck to finnen wür.

Un Hannes vertellt: „Grotmudding künn fiene Wåterkringel backen. Man: Nah denn Krieg wier dat mit dat Marzipan un de Rosinen man mager. Ümmer för Wihnacht œwer keem ut Lübeck een Paket mit Marzipan na Vörpommern“. „Woans dat?“, fråch ik Hannes. Un Hannes verkloort mi dat: „Nah denn Krieg keem Wilhelm in dat Hus von Öllern un von Grotmudding. Em hemm se in Krieg een Arm afschåten. He wür bi us gaut versorcht. Tau Dank keemen nah sien Ümtoch nah Lübeck noch johrlang Pakete to Wihnachtstied.

Dat wier wat för Grotmudding: Wåterkringel trecht maken. „Ik dürft de Blecke mit nah Bäcker Lange - üm de Eck - drägen, denn dor würden se in denn groten Backaben farig utbackt“, erinnert sik Hannes.

Bet, ja bet dat tau een Krach keem.

Grotmudding säd’t den Bäcker Lange, dat he von een Waterkringeldeich wat afnåhmen hett. Un wie dat so bi de vörpommerschen Dickköpp is, rumste dat ganz gehürich. „So lang, as uns Grotmudding und Bäcker Lange in uns Dörp lääften, hemm se keen een Wuurt mihr tausåmen rädt“, sacht mi Hannes. Un: „Von Stunn’ an müßt ik ümmer bet ant anner Dörpenn lopen, üm Brot un Semmel tau köpen“. Un ok de wihnachtliche Wåterkringel müßt dörch dat ganze Dörp drågen warden.

„Nu hest du dat jå bequämer“, sech ik to Hannes. „Hüt brukst du blots up denn Disch tau langen un kannst di denn Kringel schmecken laten.“ „Jå“, secht Hannes, „So gaut as de Wåterkringel von Grotmudding is dien Kringel œwer nich. Bi mien Kringel ut de Kinnertied schmeckt jå ümmer noch de Erinnerung mit“. Dor müßt ik Hannes ut ganzen Harten recht gäben.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grundlegende Veränderung

Viele Fragen sind offen im Fall des Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri. Auch zur Rolle der Behörden. Verfassungsschutzpräsident Maaßen bezieht Stellung - und warnt: Die Gefährdung sei unverändert hoch.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Kinder-Uni: Rostocks größtes Haus passt unter den Eiffelturm

Architekt Claus Sesselmann erklärt, was Häuser und Natur gemeinsam haben