Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Männer nach Raubüberfall auf Bekannten festgenommen

Rostock Zwei Männer nach Raubüberfall auf Bekannten festgenommen

Die beiden Täter verschafften sich in der Nacht zum Montag Zugang zur Wohnung eines 34-jährigen Bekannten und forderten Geld von diesem.

Voriger Artikel
Rekord bei Leseprojekt der Bibliotheken
Nächster Artikel
Wann schlagen die Satteldiebe wieder zu?

Zwei Männer sind in Rostock nach einem versuchten Raubüberfall festgenommen worden. (Symbolfoto)

Quelle: Agentur

Rostock. Zwei Männer sind in Rostock nach einem versuchten Raubüberfall festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilte, verschafften sich die beiden in der Nacht zum Montag Zugang zur Wohnung eines 34-jährigen Bekannten in der Ehm-Welk-Straße im Stadtteil Evershagen und forderten Geld von diesem. Als er nicht zahlte, schlugen die mutmaßlichen Räuber im Alter von 26 und 31 Jahren ihm mehrfach ins Gesicht.

Der Mann floh ins Bad und alarmierte die Polizei. Bei seinem anschließenden Versuch, die Wohnung zu verlassen, griffen die Verdächtigen ihn erneut an.

Polizisten nahmen die betrunkenen Männer schließlich fest. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts auf räuberische Erpressung und Freiheitsberaubung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lütten Klein

Versuchter Raub an der Stadtautobahn Höhe Burger King: Wie die Polizei mitteilt, sprachen zwei Tatverdächtige, 25 und 28 Jahre alt, gestern gegen 2.15 Uhr drei Passanten an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Parkplatznot: Hansaviertel stellt sich gegen Biomedicum

Neues Forschungszentrum hat zu wenig Stellflächen, kritisiert Ortsbeirat