Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Region Rostock Seniorenweihnacht in Markgrafenheide
Region Rostock Seniorenweihnacht in Markgrafenheide
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 04.12.2018
v.l.: Gerhard Müller, Ortrud Bogorel, Günter Bogorel und Organisator Henry Klützke verbrachten mit vielen anderen besinnliche Stunden in Markgrafenheide. Quelle: Moritz Naumann
Markgrafenheide

Mit Kindergesang, Tanzmusik und Kaffeeklatsch: Am Dienstag haben in der Gaststätte „Tenne“ auf dem Zeltplatz in Markgrafenheide etwa 80 Senioren das Weihnachtsfest eingeläutet. Dabei kamen die Gäste aus den Ortsteilen Hohe Düne, Hinrichshagen, Markgrafenheide und Torfbrücke.

Unterschiedliche Sponsoren haben die Veranstaltung des Ortsbeirates Rostocker Heide ermöglicht. Die RSAG etwa hat mit einem Shuttle-Service viele Gäste hin und wieder zurückgefahren. Die baltic-Freizeit GmbH hat den Saal gestellt und das Strandressort zeichnete sich für den DJ Detlef Lamp verantwortlich. „Die Veranstaltung hat Tradition“, sagt Henry Klützke. Der 63-Jährige Ortsbeirat begleitet die Seniorenweihnachtsfeier bereits zum dritten Mal. Er weiß aber auch: „Das machen wir schon seit den Neunzigern.“ Genauer: „Seit 1990. Also ist es schon die 29. Seniorenweihnachtsfeier“, ergänzt Ortsbeirats-Vorsitzender Jürgen Dudek seinen Kollegen. Bogorel Ortrud ist schon seit vielen Jahren dabei. „Es ist toll. Man sieht nicht mehr viele und um so schöner ist es, hier mal wieder zusammen zu kommen“, sagt die 85-Jährige.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von acht Kindern der Kita Dünennest. Lieder wie „Jingle bells“ oder „Guten Tag, ich bin der Nikolaus“ sorgten bei den Anwesenden für Entzückung: „Es ist so herrlich, was die Kleingeister schon auf die Bühne stellen“, sagt Rentner Gerhard Müller. Henry Klützke sieht als Organisator die Veranstaltung als wunderbare Möglichkeit zum Dialog: „Es kommen ja leider nicht mehr viele zu den Ortsbeiratssitzungen. Dementsprechend suchen wir hier auch den Kontakt zu den Bürgern.“ Nach etwas Kaffee und Kuchen animierte DJ Detlef Lamp mit Schlagern und Klassikern von Roger Whittaker oder Wolfgang Petry noch zu etwas Tanz, bevor gegen 18 Uhr die Pforten wieder geschlossen wurden.

Moritz Naumann

Dora Riss steht täglich zwei Mal im Warnemünder Edeka-Markt. Die Rentnerin sammelt dort nicht nur Geld für die Kirchenmusik, sondern schenkt jedem etwas positive Energie für die besinnliche Zeit.

04.12.2018

Die Ostsee-Sparkasse lädt zum Schlittschuhlaufen am Vögenteich ein. Schlittschuhverleih und Eislaufen sind kostenlos.

03.12.2018

Finanzsenator Chris Müller-von Wrycz Rekowski hat drei neue Fahrzeuge an die Freiwilligen Feuerwehren Rostocker Heide, Stadtmitte und Groß Klein übergeben. Berufs- und Freiwillige Feuerwehr wollen in Zukunft gemeinsame Wege gehen.

02.12.2018