Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Reisereporter Ausflugstipps: Neues Zugvogelzentrum und Küstenerlebnisweg
Reisereporter Ausflugstipps: Neues Zugvogelzentrum und Küstenerlebnisweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 16.05.2017
Der Graue Leuchtturm in Skagen ist schon lange ein Urlaubermagnet. Nun wird ein Informationscenter über Zugvögel darin eröffnet. Quelle: Naturstyrelsen/dpa-tmn
Anzeige

Neues Zugvogelzentrum im Leuchtturm von Skagen

Touristen im Norden Dänemarks können ein Zentrum für Zugvögel besuchen: das „Center for trækfugle“ im Küstenort Skagen. Es liegt im 46 Meter hohen Grauen Leuchtturm („Grå Fyr“), dem Wahrzeichen der Stadt. Auf der Aussichtsplattform können Besucher Zugvögel beobachten. Das Zentrum bietet dazu viele Informationen zu den verschiedenen Arten. An der Nordspitze Dänemarks - am Übergang von Nord- und Ostsee - machen jedes Jahr Millionen Zugvögel Halt, wie die Tourismusagentur erklärt. Darunter sind Kraniche, Gänse, Seeadler oder Wanderfalken. Geöffnet ist das Zentrum täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr, im Juli und August bis 19.00 Uhr. Im Herbst und Winter schließt es schon früher. Erwachsene zahlen je nach Saison ab 60 Dänische Kronen (rund 8 Euro). Für Kinder ab vier Jahren kostet der Eintritt ab 40 Kronen (rund 5,40 Euro).

Küstenerlebnisweg „De lütt Küst“ auf Hiddensee eröffnet

Hiddensee

Waterford Greenway: Neue Route für Wanderer und Radfahrer in Irland

In Irland hat eine neue Route für Wanderer und Radfahrer entlang einer alten Bahnlinie eröffnet. Der Waterford Greenway im Südosten der Insel führt auf 46 Kilometern von Waterford zur Küstenstadt Dungarvan. Es geht durch Wälder, über Viadukte und an archäologischen Stätten vorbei, teilt Tourism Ireland mit. Laut Tourismusvertretung handelt es sich beim Waterford Greenway um die längste Off-Road-Route in Irland. Entlang der Strecke gebe es zahlreiche Fahrradverleihe. Viele bieten auch eine Herberge an. Außerdem gibt es geführte Touren auf der Route.

Längste Seilhängebrücke der Welt im Harz eröffnet

Harzdrenalin

Europaweg im Wallis bekommt neue Hängebrücke

Europaweg

In der abgeschiedenen Wildnis in Schwedens Norden serviert Magnus Nilsson seine „Signature-Dishes“. Diese reichen vom Carpaccio vom rohen Rinderherz bis zum Kuchen aus Pinienrinde.

03.02.2017

Hier verrät das Topmodel seine Geheimtipps für eine der angesagtesten Reisedestinationen 2017.

02.02.2017

Mit einer geschickten Planung können Arbeitnehmer ihren Urlaub im kommenden Jahr maximieren. Grund dafür sind Brückentage, die 2017 richtig gut liegen.

05.01.2017
Anzeige