Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Reisereporter Carnival, Norwegian, Roald Amundsen: Kreuzfahrt-News
Reisereporter Carnival, Norwegian, Roald Amundsen: Kreuzfahrt-News
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 06.12.2017
Die „Roald Amundsen“ ist eines von zwei neuen Hybrid-Expeditionsschiffen der Reederei Hurtigruten. Im Sommer 2019 stehen vier Abfahrten mit dem Schiff ab Hamburg im Programm. Quelle: Hurtigruten/dpa-tmn
Anzeige

Expeditionsschiff „Roald Amundsen“: Vier Abfahrten ab Hamburg

Das im Bau befindliche Hybrid-Expeditionsschiff „Roald Amundsen“ wird im Sommer 2019 viermal von Hamburg aus die Postschiffroute entlang der norwegischen Küste befahren. Das kündigte Hurtigruten an. Die Reederei lässt derzeit zwei neue Expeditionsschiffe mit Hybridantrieb und Platz für je rund 600 Passagiere bauen. Die „Roald Amundsen“ soll im Sommer 2018 fertig werden, die „Fridtjof Nansen“ im Sommer 2019. Weitere Höhepunkte in der Saison 2019/20 sind laut Hurtigruten zwei Expeditionskreuzfahrten durch die Nordwestpassage und nach Franz-Josef-Land im Nordpolarmeer.

Neues Carnival-Schiff heißt „Carnival Panorama“

Das dritte Kreuzfahrtschiff der Vista-Klasse von Carnival Cruise Line heißt „Carnival Panorama“. Das gab die US-Reederei bekannt. Der Neubau mit Platz für 3954 Passagiere soll im Herbst 2019 ausgeliefert werden. Ab April 2018 wird bereits das zweite Schiff der Vista-Klasse, die „Carnival Horizon“, unterwegs sein. Bereits in Dienst gestellt ist die „Carnival Vista“.

Norwegian Cruise Line: Neuer Tarif ohne all-inclusive

Die Reederei Norwegian Cruise Line (NCL) hat auf ihren Kreuzfahrtschiffen 2016 ein All-inclusive-Konzept für Gäste aus Deutschland eingeführt. Ab sofort steht nun ein neuer Tarif zur Verfügung, der wieder nur Kabine, Crewtrinkgelder sowie Verpflegung und Automatengetränke im Buffetrestaurant enthält. Das Angebot „Just Cruise“ wird laut NCL in begrenzter Zahl auf wenigen Abfahrten angeboten und soll sich an Neukunden richten. Lage und Nummer der Kabine erfahren Reisende in der Regel nach der Buchung, spätestens bei Erhalt der Reisedokumente.

Mehr zum Thema
Reisereporter Per Zipline über das Pooldeck - Neues Kreuzfahrtschiff „MSC Seaside“

Die neue „MSC Seaside“ will vor allem mit ihren riesigen Außenflächen punkten. Um diese Vorzüge richtig genießen zu können, braucht es jedoch vor allem eins: gutes Wetter. Besonders Abenteuerlustige dürfen dann sogar über das Kreuzfahrtschiff fliegen.

04.12.2017

Wenn das Familienleben sonst zu kurz kommt, kann ein gemeinsamer Urlaub die Lösung sein. Gerade Großeltern freuen sich auf die Zeit mit den Enkeln - und spendieren oft sogar die ganze Reise. Bleibt die Frage: Wie gelingt der gemeinsame Urlaub?

05.12.2017

Bratwurst, Gans, Ente, Sauerbraten, Rehrücken - in der Weihnachtszeit frönen viele der Fleischeslust. Komplett vegane Weihnachtsmärkte werden aber häufiger. Und für manche Organisatoren spielt das Essen dabei nur eine untergeordnete Rolle. ffler und Christiane Gläser, dpa

05.12.2017
Reisereporter Reiserücktritt - Hurrikan Irma

Der Hurrikan Irma bewegt sich in Richtung Florida. Für die Region wurde der Ausnahmezustand verhängt. Kann ich meine Reise stornieren?

07.09.2017

Während der Tourismus in der östlichen Ägais im Zuge von Wirtschafts- und Flüchtlingskrise um bis zu 30 Prozent eingebrochen ist, kann sich eine kleine griechische Kykladen-Insel vor Besuchern kaum retten. Wird Paros das neue Mallorca? Ein Paradies zwischen Neuerfindung und Identitätsverlust.

19.07.2017

In der abgeschiedenen Wildnis in Schwedens Norden serviert Magnus Nilsson seine „Signature-Dishes“. Diese reichen vom Carpaccio vom rohen Rinderherz bis zum Kuchen aus Pinienrinde.

03.02.2017
Anzeige