Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Reisereporter Kuba will Infrastruktur für Rundreisen ausbauen
Reisereporter Kuba will Infrastruktur für Rundreisen ausbauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 18.05.2017
Kuba hat sich zu einem Trendziel der Deutschen entwickelt. Auch kleinere Orte sollen nun eine bessere Infrastruktur bekommen. Quelle: Ernesto Mastrascusa/efe/dpa
Anzeige
Havanna
„fvw“

Der Minister nannte konkret die Städte Camagüey, Cienfuegos, Trinidad und Viñales. Besonders oft besucht werden derzeit die Hauptstadt Havanna und die Region Varadero.

Im vergangenen Jahr reisten 241 830 Besucher aus Deutschland nach Kuba, ein Plus von 32 Prozent im Vergleich zu 2015. Im ersten Quartal 2017 kamen 80 300 deutsche Gäste, im gleichen Vorjahreszeitraum waren es 74 240 Gäste. Nach der politischen Öffnung hat sich die Insel in der Karibik zu einem Trendziel der Deutschen entwickelt.

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Ein Vergleich kann sich lohnen: Nicht immer ist die Reservierung über ein Hotelbuchungsportal die günstigste Variante. Hoteliers buhlen mit Rabatten um Kunden - noch sind allerdings nicht alle rechtlichen Fragen geklärt.

15.05.2017

Europas Küsten rüsten sich für Naturliebhaber. In Skagens Leuchtturm befindet sich nun etwa ein Zugvogelzentrum. Hiddensee hat einen neuen Erlebnispfad. Und in Irland gelangen Wanderer und Radfahrer auf einer neuen Route zur Küstenstadt Dungarvan.

16.05.2017
Reisereporter Streik, Unwetter und Epidemie - Höhere Gewalt auf Reisen: Was gilt?

Streiken die Piloten, ist den meisten Reisenden klar: Das ist höhere Gewalt. Das gilt auch für Erdbeben und Epidemien. Doch was fällt noch darunter - und wann bekommen Urlauber ihr Geld zurück?

16.05.2017

In der abgeschiedenen Wildnis in Schwedens Norden serviert Magnus Nilsson seine „Signature-Dishes“. Diese reichen vom Carpaccio vom rohen Rinderherz bis zum Kuchen aus Pinienrinde.

03.02.2017

Hier verrät das Topmodel seine Geheimtipps für eine der angesagtesten Reisedestinationen 2017.

02.02.2017

Mit einer geschickten Planung können Arbeitnehmer ihren Urlaub im kommenden Jahr maximieren. Grund dafür sind Brückentage, die 2017 richtig gut liegen.

05.01.2017
Anzeige