Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Reisereporter Neues für Vielflieger: Aufstockung und Upgrade-Auktionen
Reisereporter Neues für Vielflieger: Aufstockung und Upgrade-Auktionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 09.05.2016
Anzeige

Wow Air mit mehr Flügen über Island nach Kanada

Der isländische Billigflieger Wow Air stockt seine geplanten Flüge von Reykjavik nach Kanada auf: Nach Montreal wird es ab 12. Mai fünf Termine pro Woche geben, nach Toronto ab 20. Mai sechs Termine. Deutsche Reisende erreichen die kanadischen Metropolen mit Umstieg im Wow-Air-Drehkreuz Reykjavik.

Air France fliegt von Paris nach San José

Air France fliegt im kommenden Winter von Paris nonstop nach Costa Rica. Die Hauptstadt San José wird vom Airport Charles de Gaulle aus jeweils zweimal pro Woche angesteuert, teilte Air France mit. Abflug in Paris ist um 13.45 Uhr, Ankunft in San José um 18.10 Uhr Ortszeit. Der Rückflug verlässt San José abends um 20.40 Uhr und landet am Folgetag um 13.50 Uhr in Paris.

Bei SAS bieten Passagiere für ein Upgrade

Upgrade

Transit zwischen Terminals am Frankfurter Flughafen mit Bussen

Bis zum 18. Mai müssen Passagiere beim Umsteigen am Frankfurter Flughafen zwischen Terminal 1 und 2 auf Busse ausweichen. Denn die Sky-Line-Bahn hält in dieser Zeit wegen Bauarbeiten nicht am Terminal 2, teilt der Flughafen mit. Grund für die Unterbrechung ist die Errichtung einer neuen Sky-Line-Station im Terminal 1.

Mehr zum Thema

Marburg ist berühmt für seine Universität, an der schon die Brüder Grimm studierten. Im Landgrafenschloss führten Luther und Zwingli im Jahr 1529 ihr Religionsgespräch. Einen besonderen Blick auf die hessische Stadt gibt es bei einer Kutterfahrt auf der Lahn.

08.06.2016

Von Deutschland aus direkt nach Kuba: Das geht den Sommer über von verschiedenen Städten aus. Die Lufthansa erweitert ihre Angebotspalette gen Norden. Außerdem gibt es neue Flugverbindungen nach Laos sowie innerhalb von Namibia und Deutschland.

17.05.2016

Der Laie glaubt vielleicht, ein Flugzeug würde abstürzen, wenn das Triebwerk nicht mehr funktioniert. Doch was ist dran an dieser Befürchtung? Ein Experte der Universität Stuttgart kennt die Antwort.

17.05.2016
Anzeige