Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Seeleute streiken: Kein Fährverkehr in der Ägäis
Tourismusportal

Griechenland Seeleute streiken: Kein Fährverkehr in der Ägäis

Wer an der Ägäis Urlaub macht, gelangt mit den örtlichen Fähren von Insel zu Insel. Doch ein Streik der Seeleute könnte nun viele Reisepläne durchkreuzen.

Voriger Artikel
Hotel über Online-Portal oder direkt beim Anbieter buchen?
Nächster Artikel
Erstmals mehr als 100 000 Airbnb-Unterkünfte in Deutschland

Am 16. und 17. Mai kann es in der Ägäis Probleme beim Fährverkehr geben. Denn die Gewerkschaft der Seeleute (PNO) hat zum Streik aufgerufen.

Quelle: Christian Charisius/dpa

Athen. Reisende in Griechenland müssen am Dienstag und Mittwoch (16. und 17. Mai) mit erheblichen Problemen im Fährverkehr rechnen. Die bei der Küstenschifffahrt beschäftigten Seeleute haben einen 48-stündigen Streik angekündigt.

Demnach dürfte in der Ägäis am beiden Tagen keine Fähre auslaufen. Die Beschäftigten protestierten damit unter anderem gegen neue geplante Rentenkürzungen und die in ihrer Branche weit verbreitete Schwarzarbeit, wie die Gewerkschaft der Seeleute (PNO) mitteilte. Inseln, die keinen Flughafen haben, werden damit in den kommenden 48 Stunden praktisch von der Außenwelt abgeschnitten sein.

In Griechenland wird in den kommenden Tagen mit Streiks auch in anderen Bereichen wie im Nahverkehr und beim Staat gerechnet. Am Donnerstag soll das griechische Parlament ein neues Sparpaket billigen, das Rentenkürzungen und Steuererhöhungen in Höhe von gut 4,9 Milliarden Euro beinhaltet. Es ist Voraussetzung für weitere Finanzspritzen seitens der Gläubiger des Landes. Griechenland muss im Juli mehr als sieben Milliarden Euro Schulden an die Europäische Zentralbank (EZB) und den Internationalen Währungsfonds (IWF) begleichen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Boltenhagen
Auf dem ehemaligen Militärstützpunkt in Tarnewitz wollen die Investoren des Tarres Resort mit dem Bau des Vier-Sterne-Hotels im Frühjahr 2018 beginnen.

Bebauungsplan für Tarres Resort in Boltenhagen ist aktualisiert / 80 Bäume wurden gefällt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Reisereporter
Inhalte zu Shopping & Lifestyle

Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß, mehr Leben... mehr

Bauen & Wohnen

Hier finden Sie alles rund um die Themen Bauen, Wohnen und Leben. mehr

Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß, mehr Leben... mehr

Beilagen
Gesundheit

Gesundheit und Wohlbefinden sind heutzutage wichtiger denn je. Hier bieten wir Ihnen Informationen und Tipps zu den Themen Ernährung, Fitness und Erkrankungen. mehr