Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Reisereporter Sturm und Tauwetter behindern Wintersport in Deutschland
Reisereporter Sturm und Tauwetter behindern Wintersport in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 04.01.2018
Während die Zugspitze für Skifahrer eine sichere Adresse bleibt, setzt manchen Skigebieten in den Mittelgebirgen das Tauwetter zu. Quelle: Angelika Warmuth/dpa
München

Stürmisches Wetter und warme Temperaturen haben die Wintersportbedingungen in Deutschland verschlechtert. Die Schneeverhältnisse in den Mittelgebirgen seien unterschiedlich, teilt der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS) mit.

Lifte laufen zumindest im Bayerischen Wald, im Fichtelgebirge und im Schwarzwald, wo auch Langlauf möglich ist. Allerdings ist die Zahl der gespurten Loipenkilometer vielerorts gesunken.

In Österreich ist die Lage besser: Dort herrschen laut VDS beste Wintersportverhältnisse. Alle Skigebiete seien offen. Stürme könnten jedoch auch hier zu vorübergehenden Schließungen von Liften führen. Gut befahrbar seien die Pisten in der Schweiz. Meist mehr als ein Meter Schnee liegt in den französischen Skigebieten.

Ausgewählte Schneehöhen im Tal und auf dem Berg in Zentimetern sowie die Länge der gespurten Langlaufloipen in Kilometern im Überblick:

Schneehöhen in Deutschland:

Garmisch-Partenkirchen

35/150/15

Zugspitze

-/280/-

Sudelfeld

30/105/40

Reit im Winkl

51/165/84

Fellhorn-Kanzelwand

30/120/58

Nebelhornbahn Oberstdorf

30/125/18

Feldberg/Schwarzwald

20/90/27,5

Skiliftkarussell Winterberg

30/30/-

Wurmberg/Harz

5/35/-

Fichtelberg/Erzgebirge

60/60/31

Schneehöhen in Österreich:

Turracher Höhe

115/130/13

Ramsau/Dachstein - Ski amade

50/90/150

Kitzsteinhorn Kaprun

30/335/46

Saalbach Hinterglemm Leogang

60/150/23

Kirchdorf/Kitzbüheler Alpen

40/60/130

Planai - Schladming

80/120/-

Stubaier Gletscher/Stubaital

70/280/-

Ischgl

40/110/20,3

Mayrhofen - Zillertal

0/120/-

Tux - Finkenberg

110/210/14

Sölden

117/279/-

Kaunertaler Gletscher

280/297/26,5

Stuben am Arlberg

150/210/-

Silvretta Montafon

70/195/-

Schneehöhen in der Schweiz:

Adelboden

25/129/7

Zermatt

50/180/6

Flims Laax

55/295/37

Davos Klosters

66/170/76

4 Vallées

50/195/5

Schneehöhen in Italien:

Alta Badia

60/160/10

Ortler Skiarena

55/165/-

Kronplatz

15/58/5

Schneehöhen in Frankreich:

Méribel

105/160/5,9

Les 2 Alpes

70/140/5,7

Val Thorens

180/255/0

dpa/tmn

Mehr zum Thema
Es bleibt mild - Knapp am Wärmerekord vorbei

In Deutschland war es an diesem Sonntag vielerorts fast schon frühlingshaft warm - doch der Rekord wurde nach ersten Erkenntnissen knapp verfehlt. Am Silvestertag im Jahr 1961 war es noch wärmer.

31.12.2017

Für einen Badeurlaub im Winter eignen sich meist nur Fernziele in Südostasien oder in der Karibik. Wer nicht ganz so weit reisen möchte, findet auch am Roten Meer angenehme Wassertemperaturen vor.

02.01.2018

Von wegen „in den USA ist alles größer“: Wer diese Behauptung an New Yorks Kneipenszene testen will, sollte die „Threesome Tollbooth“ besuchen. Auf engstem Raum serviert ein Unternehmer dort erstklassige Cocktails - für nur zwei Gäste.

04.01.2018

2018 wird ein wunderbares Jahr, und du brauchst unbedingt 18 wunderbare Reiseziele dafür. reisereporterin Isabell verrät dir ihre Highlights für Deutschlandtrips.

21.12.2017

Gewinnen Sie ein Jahr kostenlosen Urlaub. Von Neuseeland bis Brasilien – erkunden Sie als Reise-Duo für uns die schönsten Plätze der Welt

16.12.2017
Reisereporter Reiserücktritt - Hurrikan Irma

Der Hurrikan Irma bewegt sich in Richtung Florida. Für die Region wurde der Ausnahmezustand verhängt. Kann ich meine Reise stornieren?

07.09.2017