Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Reisereporter Trotz vieler Baustellen kaum Staus erwartet
Reisereporter Trotz vieler Baustellen kaum Staus erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:22 18.05.2017
Laut Stauprognose kommen die Autofahrer in den nächsten Tagen auf den meisten Autobahnstrecken gut voran. Quelle: Uwe Lein/dpa
Anzeige
Stuttgart

In den vielen Autobahnbaustellen sehen der Auto Club Europa (ACE) und der ADAC fast die einzigen Hindernisse auf den deutschen Autobahnen am kommenden Wochenende (19. bis 21. Mai). Der ADAC spricht von 430 gemeldeten Bauabschnitten.

Abgesehen von potenziellen Störungen durch Baustellen erwarten die Clubs aber weitgehend freie Fahrt. Allerdings dürfte auf den Strecken zu den Küsten von Nord- und Ostsee mehr Betrieb herrschen - auch bedingt durch einwöchige Ferien in Hamburg, die am Wochenende starten.

Baustellen können besonders auf folgenden Strecken für Behinderungen sorgen:

A 1

Köln - Osnabrück - Bremen

A 2

Bielefeld - Dortmund - Oberhausen; Oberhausen - Hannover

A 3

Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt - Köln - Oberhausen

A 4

Aachen - Köln

A 5

Basel - Karlsruhe - Heidelberg, beide Richtungen

A 6

Saarbrücken - Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg

A 7

Füssen - Ulm - Würzburg - Kassel - Hamburg - Flensburg, beide Richtungen

A 8

Luxemburg - Neunkirchen; Stuttgart - Ulm; München - Salzburg

A 9

München - Nürnberg - Halle/Leipzig - Berlin, beide Richtungen

A 10

Berliner Ring

A 12

Berliner Ring - Frankfurt(Oder)

A 13

Dresden - Schönefelder Kreuz; Schönefelder Kreuz - Dresden: Vollsperrung zwischen Radeburg und Dresden Nord in beiden Richtungen vom 20.05. (21.00 Uhr) bis 21.05 (6.00 Uhr)

A 14

Magdeburg - Halle - Leipzig

A 29

Ahlhorner Heide - Oldenburg - Wilhelmshaven

A 31

Leer - Emden - Lingen

A 42

Kamp-Lintfort - Dortmund

A 45

Gießen - Hagen - Dortmund, beide Richtungen

A 46

Heinsberg - Düsseldorf - Wuppertal

A 61

Speyer - Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach; Mönchengladbach - Koblenz

A 72

Plauen - Zwickau, beide Richtungen

A 73

Feucht - Nürnberg - Bamberg - Suhl

A 81

Stuttgart - Singen; Vollsperrung zwischen Singen und Hilzingen in beiden Richtungen vom 20.05. (19.00 Uhr) bis 21.05. (8.00 Uhr). Umleitung ab Singen über die U62 und ab Hilzingen über die U19

A 93

Kiefersfelden - Regensburg - Hof

A 96

Lindau - München

A 99

Autobahnring München

Auch für Österreich und die Schweiz rechnen die Autoclubs weitestgehend mit freier Fahrt. Am ehesten könnte es in der Schweiz auf der A2 vor dem Gotthardtunnel eng werden. Allerdings sollten die Autofahrer Richtung Italien Verzögerungen wegen Grenzkontrollen aufgrund des G7-Gipfels in Sizilien einkalkulieren. Gleiches gilt weiterhin auch für die Grenzübergänge bei der Rückreise von Österreich nach Deutschland.

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Kreuzfahrten werden immer beliebter - davon profitiert auch der weltgrößte Reisekonzern Tui. Neue Schiffe sollen dafür sorgen, dass das Wachstum weitergeht. Aber Tui muss sich auch mit einer Altlast vom Herbst herumschlagen.

15.05.2017

Künstliche Intelligenz gilt als Schlüsseltechnologie fürs autonome Fahren. Künftig wird es nicht mehr reichen, dass ein Auto seine Umwelt erkennt. Sondern es muss sie auch verstehen können, um Entscheidungen zu fällen.

16.05.2017

SUV-Fans, die sich für einen gebrauchten Kia Sorento interessieren, sollten diesen genau unter die Lupe nehmen. Denn der Geländewagen hinterlässt bei der Kfz-Hauptuntersuchung oft keinen guten Eindruck. Allerdings hängt die Problemanfälligkeit vom Baujahr ab.

16.05.2017

In der abgeschiedenen Wildnis in Schwedens Norden serviert Magnus Nilsson seine „Signature-Dishes“. Diese reichen vom Carpaccio vom rohen Rinderherz bis zum Kuchen aus Pinienrinde.

03.02.2017

Hier verrät das Topmodel seine Geheimtipps für eine der angesagtesten Reisedestinationen 2017.

02.02.2017

Mit einer geschickten Planung können Arbeitnehmer ihren Urlaub im kommenden Jahr maximieren. Grund dafür sind Brückentage, die 2017 richtig gut liegen.

05.01.2017
Anzeige