Menü
Anmelden
Wetter wolkig
24°/ 17° wolkig
Sportbuzzer FC Hansa
Der Fußball-Drittligist hat eine englische Woche vor sich. Rostocker reisen per Flieger nach Baden-Württemberg.
Die SPORTBUZZER und Lübzer verlosen Eintrittskarten für das kommende Heimspiel.
Hansa-Offensivmann zeigt gute Fortschritte im Teamtraining
Anzeige
14 Gegentore sind Liga-Höchstwert. Hüsing-Comeback erst Ende Oktober.
Hansa wollte eine Siegesserie starten, musste sich aber mit nur einem Punkt zufriedengeben. Das Remis im Duell mit dem starkem Aufsteiger war gerecht.
Anhänger von Drittligist Hansa Rostock präsentieren Fan-Show. Vermummter klettert bis unter das Stadiondach.
Anzeige

Eckdaten des Vereins

  • Voller Name: Fußballclub Hansa Rostock e. V.
  • Ort: Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
  • Gegründet: 28. Dezember 1965
  • Vereinsfarben: Weiß-Blau
  • Stadion: Ostseestadion
  • Plätze: 29.000

Ostseestadion

  • Frühere Namen
    Ostseestadion (1954–2007)
    DKB-Arena (2007–2015)
  • Ort: Kopernikusstraße 17 18057 Rostock
  • Eigentümer: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Betreiber: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Baubeginn: Neues Stadion: 2. April 2000 (Grundsteinlegung)
  • Eröffnung     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954
    Neues Stadion: 4. August 2001
  • Erstes Spiel     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954 Einheit Schwerin – Chemie Zeitz 1:3
    Neues Stadion: 4. August 2001 Hansa Rostock – Bayer 04 Leverkusen 0:3 (Bundesliga)
  • Oberfläche: Naturrasen
  • Kosten: 55 Mio. DM
  • Spielfläche: 105 x 68 m
Anzeige