Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
FC Hansa 1:2 - Hansa verliert in Hessen
Sportbuzzer FC Hansa 1:2 - Hansa verliert in Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 08.03.2013
Wutentbrannt am Spielfeldrand: Hansa-Trainer Marc Fascher bei der Niederlage der Rostocker in Wiesbaden. Quelle: Fishing4
Wiesbaden

Auf dem zwölften Platz hat der frühere Bundesligist nur noch fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz.

Johan Plat (37.) ließ Rostock vor 3000 Zuschauern durch seinen Ausgleichstreffer nach Wiesbadens Führung durch José Pierre Vunguidica (24.) zwar auf den ersten Sieg seit dem 3. November (2:0 gegen den 1. FC Saarbrücken) hoffen, doch Zlatko Janjic besiegelte zehn Minuten vor dem Abpfiff die schon zwölfte Saisonpleite der Mecklenburger. Die Gastgeber rückten durch den Erfolg zumindest vorübergehend auf den achten Rang vor.

Lesen Sie mehr zum Thema in der Wochenendausgabe der OSTSEE-ZEITUNG.

OZ

Mehr zum Thema

verpuffen doch nur. Fussball. der Gegner war zu aggressiv...

22.02.2013

Leider ist mein Tip aufgegangen und das ungute Gefühl der ganzen Woche wieder bestätigt worden.Ich kann mich nicht daran erinnern, wo wir schon mal 8 Niederlagen in Folge kassiert haben.

22.02.2013

Zu Hansa fällt einem nichts mehr ein. Das ist die schlechteste Mannschaft die Rostock je hatte.

25.02.2013
Anzeige