Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
FC Bayern kommt am 14. Juli zu Hansa

Rostock/München FC Bayern kommt am 14. Juli zu Hansa

Der Termin für das Benefizspiel, mit dem der Erstligist den Rostockern aus der finanziellen Patsche helfen will, steht fest.

Voriger Artikel
Hansa stürzt in Punktausbeute dramatisch ab
Nächster Artikel
Trainer Fascher muss Hansa verlassen

Der FC Bayern kommt am 14. Juli um 15. 30 Uhr zu einem Benefizspiel gegen den FC Hansa nach Rostock.

Quelle: Selim Sudheimer

Rostock. Der FC Bayern kommt am 14. Juli um 15. 30 Uhr zu einem Benefizspiel gegen den FC Hansa nach Rostock. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, wird auch der neue Cheftrainer Josep „Pep“ Guardiola dabei sein. Die Begegnung mit den FC Hansa wird eines seiner ersten Spiele in der neuen Position sein. Der Kartenvorverkauf beginnt am 10. April.

Der Vorstand des Erstligisten hatte die Partie spontan angeboten, als er im vergangenen Jahr von den finanziellen Schwierigkeiten des FCH erfuhr. „Die Bereitschaft dieses Weltklubs, uns zu unterstützen, ist phänomenal“, sagte Michael Dahlmann, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa Rostock.

 Rund um das Spiel am 14. Juli plant der Drittligist ein Rahmenprogramm für Fans.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Sehr begrüßenswert, die noble Entscheidung vom Präsidenten des Bayern-Vorstandes Herrn Hoeneß,um den ostdeutschen Klub finanziell zu helfen. Er hat sich damals ja auch Toni Kroos geangelt,das war es wohl wert.

mehr
Mehr aus FC Hansa
Eckdaten des Vereins
  • Voller Name: Fußballclub Hansa Rostock e. V.
  • Ort: Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
  • Gegründet: 28. Dezember 1965
  • Vereinsfarben: Weiß-Blau
  • Stadion: Ostseestadion
  • Plätze: 29.000
Ostseestadion
  • Frühere Namen
    Ostseestadion (1954–2007)
    DKB-Arena (2007–2015)
  • Ort: Kopernikusstraße 17 18057 Rostock
  • Eigentümer: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Betreiber: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Baubeginn: Neues Stadion: 2. April 2000 (Grundsteinlegung)
  • Eröffnung     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954
    Neues Stadion: 4. August 2001
  • Erstes Spiel     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954 Einheit Schwerin – Chemie Zeitz 1:3
    Neues Stadion: 4. August 2001 Hansa Rostock – Bayer 04 Leverkusen 0:3 (Bundesliga)
  • Oberfläche: Naturrasen
  • Kosten: 55 Mio. DM
  • Spielfläche: 105 x 68 m