Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Hansa: FC Bayern kommt mit Guardiola nach Rostock

Rostock Hansa: FC Bayern kommt mit Guardiola nach Rostock

Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München wird sein angekündigtes Benefizspiel beim Drittligisten FC Hansa Rostock im Sommer in der Rostocker DKB-Arena austragen.

Rostock. Ein konkretes Datum wollte die Hansa-Chefetage allerdings noch nicht nennen. Fest steht wohl, dass das Weltklasse-Team mit seinem neuen Trainer Pep Guardiola, der am 1. Juli den Posten von Jupp Heynckes übernehmen wird, an die Küste kommt. „Noch gibt es keinen konkreten Termin. Alle Test- und Freundschaftsspiele werden mit Pep Guardiola abgestimmt“, erklärte Bayern-Pressesprecher Markus Hörwick gestern.

Bayern hatte sich zu der Begegnung im Mai vergangenen Jahres unter dem Eindruck der existenzbedrohenden Finanzkrise des mecklenburgischen Traditionsklubs bereiterklärt. Bei Hansa, dem das Freundschaftsspiel zusätzliche Einnahmen beschert, ist die Freude groß.

Mehr lesen Sie in der Donnerstagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus FC Hansa
Eckdaten des Vereins
  • Voller Name: Fußballclub Hansa Rostock e. V.
  • Ort: Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
  • Gegründet: 28. Dezember 1965
  • Vereinsfarben: Weiß-Blau
  • Stadion: Ostseestadion
  • Plätze: 29.000
Ostseestadion
  • Frühere Namen
    Ostseestadion (1954–2007)
    DKB-Arena (2007–2015)
  • Ort: Kopernikusstraße 17 18057 Rostock
  • Eigentümer: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Betreiber: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Baubeginn: Neues Stadion: 2. April 2000 (Grundsteinlegung)
  • Eröffnung     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954
    Neues Stadion: 4. August 2001
  • Erstes Spiel     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954 Einheit Schwerin – Chemie Zeitz 1:3
    Neues Stadion: 4. August 2001 Hansa Rostock – Bayer 04 Leverkusen 0:3 (Bundesliga)
  • Oberfläche: Naturrasen
  • Kosten: 55 Mio. DM
  • Spielfläche: 105 x 68 m