Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Hansa: Klappt’s im zehnten Anlauf mit dem Sieg?

Rostock Hansa: Klappt’s im zehnten Anlauf mit dem Sieg?

Hansa Rostock muss am Mittwoch auf den gesperrten Abwehrchef Matthias Holst verzichten. Für ihn könnte Maurice Trapp wieder in die Startelf rücken.

Voriger Artikel
Hansa tritt gegen Burghausen ohne Abwehrchef an
Nächster Artikel
Endlich ein Sieg: Hansa gewinnt gegen Burghausen

Antreiber im Mittelfeld: FCH-Leihspieler Nico Zimmermann.

Quelle: Andy Bünning

Rostock. Endet Mittwoch endlich Hansas lange Negativserie? Die seit neun Runden sieglosen Rostocker empfangen im Nachholspiel den Tabellenachten Wacker Burghausen (19.00 Uhr, DKB-Arena).

„Wir warten schon viel zu lange auf einen Dreier“, meint Mittelfeldspieler Nico Zimmermann mit Blick auf die viermonatige Durststrecke. „Wir sind ganz einfach mal dran!“

Allerdings muss Hansa am Mittwoch auf seinen gesperrten Abwehrchef Matthias Holst verzichten. Für ihn könnte Maurice Trapp wieder in die Startelf rücken.

Lesen Sie mehr dazu in der Mittwochsausgabe der OSTSEE-ZEITUNG.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus FC Hansa
Eckdaten des Vereins
  • Voller Name: Fußballclub Hansa Rostock e. V.
  • Ort: Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
  • Gegründet: 28. Dezember 1965
  • Vereinsfarben: Weiß-Blau
  • Stadion: Ostseestadion
  • Plätze: 29.000
Ostseestadion
  • Frühere Namen
    Ostseestadion (1954–2007)
    DKB-Arena (2007–2015)
  • Ort: Kopernikusstraße 17 18057 Rostock
  • Eigentümer: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Betreiber: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Baubeginn: Neues Stadion: 2. April 2000 (Grundsteinlegung)
  • Eröffnung     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954
    Neues Stadion: 4. August 2001
  • Erstes Spiel     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954 Einheit Schwerin – Chemie Zeitz 1:3
    Neues Stadion: 4. August 2001 Hansa Rostock – Bayer 04 Leverkusen 0:3 (Bundesliga)
  • Oberfläche: Naturrasen
  • Kosten: 55 Mio. DM
  • Spielfläche: 105 x 68 m