Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Hansa-Spiel gegen Burghausen abgesagt

Rostock Hansa-Spiel gegen Burghausen abgesagt

Der FC Hansa Rostock wird am Samstag nicht gegen den SV Wacker Burghausen spielen. Die DFB-Platzkommission hat die Partie am Donnerstag wegen der Verhältnisse auf dem Spielfeld abgesagt.

Rostock. Damit drohen Hansa mehrere englische Wochen, denn es ist bereits das dritte Spiel, das ausfällt. Abgesagt wurden bereits die Begegnungen mit Darmstadt und Babelsberg.

Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

müssen. es aus dem Verein. die verletzten Spieler wieder dabei. wenigstens ehrlich. dann auch billiger.

mehr
Mehr aus FC Hansa
Eckdaten des Vereins
  • Voller Name: Fußballclub Hansa Rostock e. V.
  • Ort: Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
  • Gegründet: 28. Dezember 1965
  • Vereinsfarben: Weiß-Blau
  • Stadion: Ostseestadion
  • Plätze: 29.000
Ostseestadion
  • Frühere Namen
    Ostseestadion (1954–2007)
    DKB-Arena (2007–2015)
  • Ort: Kopernikusstraße 17 18057 Rostock
  • Eigentümer: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Betreiber: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Baubeginn: Neues Stadion: 2. April 2000 (Grundsteinlegung)
  • Eröffnung     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954
    Neues Stadion: 4. August 2001
  • Erstes Spiel     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954 Einheit Schwerin – Chemie Zeitz 1:3
    Neues Stadion: 4. August 2001 Hansa Rostock – Bayer 04 Leverkusen 0:3 (Bundesliga)
  • Oberfläche: Naturrasen
  • Kosten: 55 Mio. DM
  • Spielfläche: 105 x 68 m