Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Kein Punkt für Hansa

Bildergalerie Kein Punkt für Hansa

Der Rostocker Drittligist unterliegt im Heimspiel gegen den MSV Duisburg mit 0:1.

Voriger Artikel
Blacha: Bei Hansa wird er zum Torjäger
Nächster Artikel
Leblos, mutlos, erfolglos: Hansa hat einen Heimkomplex

Halil Savran (Hansa) gegen Branimir Bajic (MSV Duisburg).

Quelle: Lutz Bongarts

Rostock. Der FC Hansa Rostock ist dem MSV Duisburg am Samstag vor knapp 8000 Zuschauern mit 0:1 (0:1) unterlegen. Die Ostseestädter bleiben damit 2014 ohne Heimsieg.



doc6ej2168t9pf1hrlc9of8.jpg

Sebastian Pelzer (Hansa) schimpft mit seiner Abwehr.

Zur Bildergalerie

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus FC Hansa
Eckdaten des Vereins
  • Voller Name: Fußballclub Hansa Rostock e. V.
  • Ort: Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
  • Gegründet: 28. Dezember 1965
  • Vereinsfarben: Weiß-Blau
  • Stadion: Ostseestadion
  • Plätze: 29.000
Ostseestadion
  • Frühere Namen
    Ostseestadion (1954–2007)
    DKB-Arena (2007–2015)
  • Ort: Kopernikusstraße 17 18057 Rostock
  • Eigentümer: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Betreiber: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Baubeginn: Neues Stadion: 2. April 2000 (Grundsteinlegung)
  • Eröffnung     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954
    Neues Stadion: 4. August 2001
  • Erstes Spiel     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954 Einheit Schwerin – Chemie Zeitz 1:3
    Neues Stadion: 4. August 2001 Hansa Rostock – Bayer 04 Leverkusen 0:3 (Bundesliga)
  • Oberfläche: Naturrasen
  • Kosten: 55 Mio. DM
  • Spielfläche: 105 x 68 m