Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Trainer Fascher muss Hansa verlassen

Rostock Trainer Fascher muss Hansa verlassen

Bei einer Niederlage am Samstag gegen Bielefeld droht dem 44-Jährigen der sofortige Rauswurf.

Voriger Artikel
FC Bayern kommt am 14. Juli zu Hansa
Nächster Artikel
Fans dürfen mit den Hansa-Kickern kuscheln

Bei einer Niederlage am Samstag gegen Bielefeld droht Hansa Trainer Marc Fascher der sofortige Rauswurf.

Quelle: Thomas Purwin

Rostock. Das Aus von Marc Fascher beim FC Hansa Rostock ist offenbar beschlossene Sache. Nach Informationen der OSTSEE-ZEITUNG wird der bis zum Saisonende datierte Vertrag mit dem Trainer nicht verlängert. Bei einer Niederlage am Samstag gegen Bielefeld droht dem 44-Jährigen der sofortige Rauswurf.

Mehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg

- keiner haut sich mehr rein wie er. 100% wieder gibt. Spieler gehen aber nicht Marc Fascher. Lasst ihn in ruhig weiter arbeiten. Fascher. genau was ihr macht.

mehr
Mehr aus FC Hansa
Eckdaten des Vereins
  • Voller Name: Fußballclub Hansa Rostock e. V.
  • Ort: Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
  • Gegründet: 28. Dezember 1965
  • Vereinsfarben: Weiß-Blau
  • Stadion: Ostseestadion
  • Plätze: 29.000
Ostseestadion
  • Frühere Namen
    Ostseestadion (1954–2007)
    DKB-Arena (2007–2015)
  • Ort: Kopernikusstraße 17 18057 Rostock
  • Eigentümer: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Betreiber: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Baubeginn: Neues Stadion: 2. April 2000 (Grundsteinlegung)
  • Eröffnung     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954
    Neues Stadion: 4. August 2001
  • Erstes Spiel     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954 Einheit Schwerin – Chemie Zeitz 1:3
    Neues Stadion: 4. August 2001 Hansa Rostock – Bayer 04 Leverkusen 0:3 (Bundesliga)
  • Oberfläche: Naturrasen
  • Kosten: 55 Mio. DM
  • Spielfläche: 105 x 68 m