Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Babelsberg feiert mit 2:1 gegen Rostock ersten Sieg unter Civa

Potsdam Babelsberg feiert mit 2:1 gegen Rostock ersten Sieg unter Civa

Der SV Babelsberg 03 hat am Dienstagabend in einem Nachholspiel der 3. Fußball-Liga den ersten Sieg unter Interimscoach Almedin Civa gefeiert. Die Potsdamer gewannen vor 9032 Zuschauern gegen den FC Hansa Rostock 2:1 (2:1).

Potsdam. Ken Leemans (25.) brachte die Rostocker mit einem platzierten 20-Meter-Schuss in Führung. Doch die Gastgeber zeigten sich nicht geschockt und drehten den Spielstand bis zur Pause etwas glücklich durch zwei Kopfballtore von Markus Müller (34. und 44.). Nach der Pause vergab Philipp Kreuels (62.) die Chance zur Vorentscheidung, indem er einen Foulelfmeter nur an den Pfosten setzte.

Den ersten Sieg nach vier erfolglosen Partien sicherten die am Ende gut konternden Babelsberger trotzdem und verließen damit die Abstiegsränge. Sie verbesserten sich vom vorletzten auf den 16. Tabellenplatz. Dagegen wird die Lage für die Rostocker wieder unangenehmer, sie fielen um einen Rang auf Platz 14. zurück.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.