Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Bellarabi schießt schnellstes Bundesliga-Tor

Dortmund Bellarabi schießt schnellstes Bundesliga-Tor

Karim Bellarabi hat das schnellste Tor in der Geschichte der Fußball-Bundesliga geschossen. Der Stürmer von Bayer Leverkusen traf am 1.

Voriger Artikel
Frankfurt schlägt Freiburg bei Schaaf-Premiere mit 1:0
Nächster Artikel
Trotz Nullnummer: Köln und Hamburg mit Saisonstart zufrieden

Karim Bellarabi (r) traf bereits nach - inoffiziellen - neun Sekunden.

Quelle: Federico Gambarini)

Dortmund. Karim Bellarabi hat das schnellste Tor in der Geschichte der Fußball-Bundesliga geschossen. Der Stürmer von Bayer Leverkusen traf am 1. Spieltag der 52. Saison bei Borussia Dortmund bereits nach - inoffiziellen - neun Sekunden.

Den bisherigen Rekord teilten sich drei Profis, die jeweils nach elf Sekunden getroffen hatten: Giovane Elber (Bayern München) am 31. Januar 1998 gegen Hamburger SV; Ulf Kirsten (Leverkusen) am 30. März 2002 gegen den 1. FC Kaiserslautern; Paul Freier (VfL Bochum) am 24. Mai 2003 gegen 1860 München.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.