Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
ManCity feiert 3:1-Sieg gegen Liverpool

London ManCity feiert 3:1-Sieg gegen Liverpool

Der englische Fußball-Meister Manchester City hat in der Premier League einen 3:1 (1:0)-Heimsieg gegen den FC Liverpool eingefahren.

Stevan Jovetic brachte die Citizens in der 41.

Voriger Artikel
1:1 - Terodde rettet Bochum einen Punkt gegen Union
Nächster Artikel
Real startet mit Sieg in Saison - Atlético nur Remis

Stevan Jovetic von Manchester City erzielte zwei Treffer gegen den FC Liverpool.

Quelle: Peter Powell

London. Der englische Fußball-Meister Manchester City hat in der Premier League einen 3:1 (1:0)-Heimsieg gegen den FC Liverpool eingefahren.

Stevan Jovetic brachte die Citizens in der 41. Minute gegen den Zweiten der vergangenen Saison in Führung. Nach dem Wechsel erhöhte der Montenegriner mit seinem zweiten Treffer auf 2:0 (55.), ehe Sergio Agüero unmittelbar nach seiner Einwechslung für die Entscheidung sorgte (69.). In der 83. Minute unterlief City-Verteidiger Pablo Zabaleta ein Eigentor, der klare Erfolg geriet dadurch aber nicht in Gefahr.

Der ehemalige deutsche U21-Nationalspieler Emre Can gab nach seinem Wechsel von Bayer Leverkusen nach Liverpool sein Debüt auf der Insel. Der Ex-Münchner wurde in der 74. Minute eingewechselt und war an der Entstehung des Eigentores beteiligt. Die Reds hatten kurz vor Spielbeginn die Verpflichtung von Mario Balotelli vom AC Mailand bekanntgegeben. Er verfolgte die Partie von der Tribüne aus. Der Italiener hatte von 2010 bis 2013 bei ManCity unter Vertrag gestanden.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.