Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fußball Plötzlicher Herztod: DFB-Arzt startet mit FIFA weltweites Register
Sportbuzzer Fußball Plötzlicher Herztod: DFB-Arzt startet mit FIFA weltweites Register
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:09 31.03.2014
Anzeige
Saarbrücken

Warum erleiden Fußballer einen plötzlichen Herztod? Der Weltverband FIFA startet kurz vor der Weltmeisterschaft in Brasilien den Aufbau einer weltweiten Datenbank zu diesen tragischen Unglücken. Tim Meyer, Arzt der deutschen Nationalmannschaft, will mit seinem Team am Institut für Sport- und Präventivmedizin der Universität Saarbrücken die häufigsten Ursachen für den plötzlichen Herztod von Profis und auch Hobbyspielern ermitteln. Aus den Ergebnissen sollen vorbeugende Maßnahmen abgeleitet werden. Die FIFA finanziert das Projekt.



dpa

Anzeige