Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Schweriner SC II beendet Serie von Niederlagen

Schwerin Schweriner SC II beendet Serie von Niederlagen

Die zweite Vertretung von Volleyball-Meister Schweriner SC kann doch noch gewinnen. Das Team von Trainer Andreas Renneberg bezwang in der 2. Bundesliga Nord am Samstag den TV Eiche Horn Bremen mit 3:1 (24:26, 25:20, 25:15, 25:22) und feierte damit nach zehn Niederlagen in Folge wieder einen Erfolg.

Schwerin. „Natürlich war das für uns ein absolut befreiender Sieg. Auch, wenn es gegen den Tabellenletzten ein Pflichtsieg war“, sagte Andreas Renneberg.

Dennoch taten sich die Mecklenburgerinnen anfangs schwer und verloren den ersten Satz gegen die bereits als Absteiger feststehenden Gäste. Doch trotz eines über weite Phasen hektischen Spiels schaffte es die Gastgeberinnen immer wieder, sich aus schwierigen Situationen zu befreien. Der Doppelpunktgewinn vor 100 Zuschauern in der Volleyballhalle Am Lambrechtsgrund stand nach 98 Spielminuten fest. Schwerin hatte bereits das Hinspiel mit 3:0 gewonnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.