Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Stuttgart ohne Glanz ins Pokal-Halbfinale

Stuttgart Stuttgart ohne Glanz ins Pokal-Halbfinale

Der VfB Stuttgart hat sich vom VfL Bochum nicht überraschen lassen und ohne Glanz das DFB-Pokal-Halbfinale erreicht. Der dreifache Cup-Gewinner bezwang den letzten Fußball-Zweitligisten am Abend mit wenig Aufwand 2:0. Die Stuttgarter stehen erstmals seit ihrem Meisterjahr 2007 wieder unter den letzten Vier im Pokal.

Stuttgart. Die Tore für den Favoriten gelangen Christian Gentner in der 18. Minute und Vedad Ibisevic in der 81. Minute. Ibisevic konnte damit seine Torflaute nach 856 Minuten beenden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.