Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Lokalsport Oldie-Teams bestreiten Finalspiele
Sportbuzzer Lokalsport Oldie-Teams bestreiten Finalspiele
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:42 15.06.2018
Trinwillershagen/Marlow

Für Olaf Müller könnten es stressige Tage werden. Der 49-Jährige tritt morgen mit der Ü-35-Mannschaft des SV Rot-Weiß Trinwillershagen zum Endspiel um die Kreismeisterschaft des Fußballverbandes Nordvorpommern/Rügen gegen den FC Pommern Stralsund an. Anpfiff ist um 14.30 Uhr in Richtenberg.

Wird in zwei Endspielen mit zwei Vereinen dabei sein: Olaf Müller. Quelle: Foto: Rainer Müller

Zwei Tage später läuft Olaf Müller erneut auf. Dann spielt er mit den Ü-50-Oldies der BSG ScanHaus Marlow im Endspiel um die Kreismeisterschaft (KFV Warnow) gegen die SG Warnow Papendorf. Angepfiffen wird diese Partie am Montag um 19 Uhr in Bad Sülze.

Die Triner Oldies hatten sich zunächst über eine Vorrunde für die Play-Off-Spiele qualifiziert. Hier schien der Finaltraum bereits geplatzt zu sein, als die Rot-Weißen am letzten Spieltag überraschend beim Tribseeser SV mit 0:1 verloren. Doch auch der direkte Verfolger aus Richtenberg patzte und ermöglichte den Trinern, die mit zahlreichen Gastspielern aus Ribnitz-Damgarten, Marlow und Wöpkendorf aufliefen, doch noch den Einzug ins Finale. Bester Torschütze in der Playoff-Runde war Claus Ullmann mit sieben Toren. Gegen den FC Pommern Stralsund um die ehemaligen Oberligaspieler Volker Bernstein (227 Spiele) oder Christian Orend (64) dürften die Triner jedoch als krasser Außenseiter ins Spiel gehen.

Außenseiter sind auch die Oldies der BSG ScanHaus Marlow. Zwar blieb das Team von Trainer Joseph Post, angetrieben von Torjäger Ingo Blöhse (26 Tore), in seiner Staffel ungeschlagen und gewann auch das Halbfinale gegen den Rostocker FC durch einen Viererpack von Michael Kleemann mit 4:2. Im Finale wartet jedoch ein ganz anderes Kaliber auf die Marlower. Papendorf sicherte sich in der Vorsaison die Landesmeisterschaft – vor der BSG ScanHaus Marlow.

Rainer Müller

Mehr zum Thema

D er FSV Garz hat sich mit der Spielabsage am Wochenende keine Freunde gemacht. Besonders der Zeitpunkt im Saison-Endspurt, wo viele Entscheidungen fallen, ist mehr als ärgerlich.

11.06.2018

Rostocker Talente mit guten Platzierungen / Viel positive Resonanz für dritte Auflage des Renn-Wochenendes

12.06.2018

Schubert, Bödecker und Lange landen Siege / Viel positive Resonanz für dritte Auflage des Renn-Wochenendes

12.06.2018

Einer der Höhepunkte des 49. Reit-Turniers in Wusterhusen war am letzten Wochenende die Vorstellung eines Zwölferzuges mit Kaltblütern (im Bild), darunter ein französischer ...

15.06.2018

Einer der Höhepunkte des 49. Reit-Turniers in Wusterhusen war am letzten Wochenende die Vorstellung eines Zwölferzuges mit Kaltblütern (im Bild), darunter ein französischer ...

15.06.2018

Alle Spiele sind auf der Großleinwand im Restaurant „Zur Schatzinsel“ auf dem Piratengelände zu sehen.

13.06.2018