Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Lokalsport Olympiasieger Olaf Ludwig radelt auf Rügen
Sportbuzzer Lokalsport Olympiasieger Olaf Ludwig radelt auf Rügen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 10.10.2018
Olympiasieger Olaf Ludwig radelt mit Freizeitsportlern auf Rügen. Quelle: Axel Heimken/archiv
Bergen

Bergen (dpa/mv) – Die Insel Rügen ist Schauplatz für die Rad-Klassiker Tour d'Allée und RügenChallenge am 20. und 21. Oktober. Mitveranstalter ist Olympiasieger Olaf Ludwig, der Sportgrößen wie Bob-Olympiasieger Meinhard Nehmer, Weitspringerin Heike Drechsler und Boxtrainer Uli Wegner zu den Rennen eingeladen hat.

Im vorigen Oktober beteiligten sich nach Angaben der Veranstalter mehr als 500 Radsportfans an der 23. Auflage der Tour d'Allée, die für Familien über ruhige Straßen und Wege und für die Radsportler über Strecken von 50 und 60 Kilometern führt.

Die RügenChallenge ist inzwischen in Deutschland und international im Radsportkalender etabliert. Sie gilt als Ausklang der Jedermann-Saison in Deutschland und führt über zwei anspruchsvolle Strecken von 54 Kilometern (210 Höhenmeter) und 107 Kilometern (620 Höhenmeter) über die Insel Rügen. Im vergangenen Jahr nahmen 300 Radsportbegeisterte an der RügenChallenge teil.

An den nächsten beiden Wochenenden gehen hunderte Hobby-Radler auf verschiedenen Strecken an den Start. Höhepunkt ist die Brückenfahrt mit Prominenten.

10.10.2018

Johannes Hofmeister coacht seit Saisonbeginn die Regionalliga-Volleyballerinnen des SV Warnemünde

10.10.2018

Rostocker spielen erstmals mit zwei Teams in den deutschen Eliteklassen

10.10.2018