Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Lokalsport SSC Schwerin will Vorentscheidung im Meisterschaftsfinale
Sportbuzzer Lokalsport SSC Schwerin will Vorentscheidung im Meisterschaftsfinale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 28.04.2018
Der Trainer des SSC Palmberg Schwerin, Felix Koslowski. Quelle: Uwe Anspach/archiv
Anzeige
Schwerin

Titelverteidiger SSC Palmberg Schwerin will im Kampf um die deutsche Volleyball-Meisterschaft der Frauen eine Vorentscheidung erzwingen. Dazu müssen die Mecklenburgerinnen am (morgigen) Mittwochabend in der heimischen Palmberg Arena im zweiten Play off-Finale Allianz MTV Stuttgart erneut besiegen. Das erste Endspiel hatte Schwerin am vergangenen Samstag knapp mit 3:2 für sich entschieden. 

„Da hatte Stuttgart gemerkt, dass sie kurz davor waren, uns zu schlagen. Sie werden hier also extrem aggressiv auftreten. Aber wir werden uns dagegenstellen und alles tun, um den zweiten Sieg einzufahren“, sagte SSC-Trainer Felix Koslowski.

Dabei erwartet der 38-Jährige wie schon zum Finalauftakt ein Spiel auf Augenhöhe, in dem Kleinigkeiten über Sieg oder Niederlage entscheiden werden. Sollte der in Bestbesetzung antretende deutsche Rekordmeister auch das zweite Finale gewinnen, dann benötigt er aus maximal noch drei ausstehenden Endspielen nur einen Sieg zur erfolgreichen Titelverteidigung. Das dritte Spiel ist für den kommenden Samstag in Stuttgart terminiert.

dpa/mv

Die Rostock Bucaneros haben am Sonnabend in Mecklenburg-Vorpommerns Baseball-Liga zwei deutliche Erfolge bei den Schwerin Diamonds II geholt.

24.04.2018
Stralsund Stralsund/Neumünster - Joachim Rasch ist Vizemeister

Kegler löst weiteres Ticket für Deutsche Meisterschaften

24.04.2018

Heiko Gernetzki im Amt als Vorsitzender bestätigt

24.04.2018
Anzeige