Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sportmix 0:1 gegen Stuttgart — Hertha kassiert erste Heimpleite seit 491 Tagen
Sportbuzzer Sportmix 0:1 gegen Stuttgart — Hertha kassiert erste Heimpleite seit 491 Tagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.09.2013
Berlin

Mit einem überragenden Sven Ulreich im Tor hat der VfB Stuttgart der Berliner Hertha die erste Heimniederlage seit 491 Tagen zugefügt und seinen Aufwärtstrend fortgesetzt. Der Gäste-Keeper sicherte gestern zum Auftakt des 5. Spieltags der Fußball-Bundesliga mit einem halben Dutzend starker Paraden den glücklichen 1:0 (0:0)-Sieg der Schwaben in der Hauptstadt. Den entscheidenden Treffer markierte VfB-Kapitän Christian Gentner per Kopfball in der 49. Minute.

Aufsteiger Hertha war über weite Strecken das dominierende Team, konnte gegen die Stuttgarter Defensive aber keine der zahlreichen Chancen nutzen. Für die Berliner ist es die erste Heimpleite unter Trainer Jos Luhukay überhaupt. Zuletzt hatte Hertha im Olympiastadion am 10. Mai 2012 in der Bundesliga-Relegation gegen Fortuna Düsseldorf verloren (1:2).

Für den VfB war es im zweiten Spiel unter dem neuen Chefcoach Thomas Schneider der zweite Ligasieg. Die Berliner (7 Punkte) verpassten den möglichen Sprung auf den zweiten Tabellenplatz. Stuttgart kletterte mit nun sechs Zählern hinter Hertha auf Platz sieben.

OZ